Hartz 4 Arbeitsaufnahme BG?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Berechnung der Freibeträge ist falsch,dass nur einmal so nebenbei !

Wenn ihr derzeit schon von den laufenden Leistungen eine Rückforderung angerechnet und abgezogen bekommt,dann könnt ihr nur versuchen auf Antrag die dann folgende prozentuale Anrechnung wegen dem anrechenbarem Einkommen noch einmal zu verkleiner.

Dies muss aber auch schriftlich begründet werden.

Ihr hättet dann ja immer noch trotz der neuen Anrechnung immer noch etwa 100 € mehr pro Monat und wenn dein Mann erhöhte Aufwendungen wie z.B. Fahrkosten für seine Beschäftigung hat,dann können übersteigende Beträge die über den 100 € Grundfreibetrag liegen separat auf Nachweis zur Kürzung des anrechenbaren Einkommens führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parisi
05.08.2017, 15:58

Meine Frage war im wesentlichen ob es rechtens ist die Überzahlung von allen 3 aufzurechnen wenn doch letzten Endes nur einer ein Einkommen erzielt und nur einer einen Freibetrag hat

0

Die BG hat ja in den betreffenden Monat sowohl die H4-Leistungen bekommen, als auch noch 1000.-Arbeitseinkommen.

Also:

1530.- plus 1000.-= 2530.- davon geht der Freibetrag ab.

Somit für Januar, wie von dir berechnet, 720.-€ zuviel erhalten und zurückzuzahlen.

Das Geld ist ja tatsächlich vorhanden, daher sollte eine Rückzahlung doch kein Problem sein, oder ?

__________________________________________________________

Mann, Frau und Kind werden als Bedarfsgemeinschaft geführt, und nicht als einzelne Leistungsempfänger, wie es z.B. in einer Haushaltsgemeinschaft wäre...oder gar einer Wohngemeinschaft.

Wie das nun rechnerisch und prozentual vom Jobcenter ermittelt wird, ist doch eigentlich egal... zurückzuzahlen sind eben die 720.- die die BG als Einheit zuviel erhalten hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parisi
05.08.2017, 15:55

Dass stimmt aber es ist ein Unterschied ob diese 720 Euro von einer Person also 10% vom regelbedarf oder eben von 3 Personen 10% vom regelbedarf einbehalten werden 

1

Ich bin erstaunt über die ganzen anderen Antworten aber das mag auch daran liegen, das jedes JC andere Anweisungen hat und selbst dann jeder Mitarbeiter anders arbeitet.

Folgendes ist richtig, deine ermittelten Freibeträge sind Falsch!

Eine Aufrechnung bei Kindern u18ist unzulässig(10 % schon mal gespart). Ein Verwaltungsakt darf nämlich keine Kinder belasten!

Es besteht grundsätzlich ein Aufrechnungsschutz, dazu muss Mann einfach auf dem Antwortbogen zur Anhörung ankreuzen: Ich bin NICHT einverstanden mit einer Aufrechnung

Fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lese es so: die Familie hat 200€ mehr pro Monat, und heult rum, dass sie es nicht schafft, 100€ zurückzuzahlen.

Klingt für mich nicht ganz nachvollziehbar.

Wenn die Mutter (oder das Kind, wenn es alt genug ist) einen Minijob annimmt, darf (dürfen) sie die ersten 100€ (pro Person) 1:1 behalten. Auch so kann man eine Rückzahlung finanzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parisi
05.08.2017, 08:26

Sie zahlen schon andere Sachen ab es werden aktuell 92 aufgerechnet und wenn nun die 100 Euro draufkommen sind es Eben schon dass Kindergeld man darf nicht vergessen dass eine Arbeit nicht nur Geld bringt sondern auch Ausgaben mit sich bringt ( Fahrtkosten in der Kantine essen) ist ja nicht gratis 

0

10% ist Standart und auch das Minimum weniger geht nicht bei Rückzahlungen und eine BG wird alles zusamen abgerechnet. 

Wenn ihr Hartz4 bekommt habt ihr halt "nur" einen Freibetrag auch als aufstocker. 

Das einzige wie ihr das verhindern könnt mehr Geld verdienen.

Hört sich blöd an ist aber so.

Wenn ihr euch ungerecht behandelt fühlt könnt ja mal zu einer Beratungstelle gehen die gibt es in jeder Stadt (googeln) die kennen sich aus und können euch tips geben ohne bezahlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parisi
05.08.2017, 08:28

Es geht ja darum ob es gerecht ist dass 1er Geld verdient 1 Freibetrag aber 3 Leute zurückzahlen müssen somit entsteht eben mehr Aufrechnung in einem Monat als wenn eben auch nur 1er zurückzahlen muss

0

Was möchtest Du wissen?