hartz 4 100% kürzung bei ausbildung

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

56% aller Bescheide der Arbeitsämter sind mindestens fehlerhaft. Sie werden ja von Steuergeldern bezahlt, da interessiert sich die Bevölkerung nicht sonderlich für.

Du gehst jetzt also zur nächsten Beratungsstelle der Rentenversicherungsanstalt. Da lässt Du Dich auf alle Fälle mal mit allen Papieren die Du hast beraten. Nimm bitte Kopien mit. Wenn die Kopien haben wollen sollen sie sich welche machen von Deinen Kopien.

Natürlich gehst Du auch zur ARGE nur mit Kopien und lässt Dir auf einem Doppel Deines Briefes den Erhalt nebst anderer ausgehändigter Papiere die ganz unten genannt werden auf dem Brief mit Stempel, Unterschrift und Datum den Erhalt bescheinigen. Du gehst da auch nicht alleine hin. Wenn möglich nimm eine Bekannte mit. Bei Eltern kann unterstellt werden dass sie zu Deinen Gunsten aussagen und nicht nach Erinnerung. Du hast immer ein Recht darauf dass ein Zeuge Deiner Wahl bei einem Gespräch dabei ist. Überlege ob eine Freundin, ein Freund mitgehen kann. Sonst dann halt die Eltern.

Macht anschließend ein Gedächtnisprotokoll.

Dann gibst Du mal in die Suchmaske des Browsers ein

sozialverband

Es gibt mehrere. Sie haben nur einen geringen Monatsbeitrag. Dafür haben sie Fachanwälte Bevor Du einem beitrittst schildere Deine Situation und frage ob sie bereit sind Dich zu vertreten. Erst wenn sie ja schreiben - nicht sagen sondern schreiben - werde Mitglied. Dann bist Du gut vertreten.

Ok. So weit von mir, .Ansonsten hast Du ja schon vernünftige Informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob dir auch in der Ausbildung etwas zugestanden hätte,kann man so pauschal nicht sagen,weil dazu dein Brutto / Nettoeinkommen bekannt sein müsste !

Dazu müsste man noch wissen,was ihr an warm Miete zahlt bzw.gezahlt bekommt und die Anzahl der Personen im Haushalt. Denn wenn du nach dem Abzug von Freibeträgen + deinem Kindergeld,deinen Bedarf hättest selber decken können,hättest du nichts mehr bekommen.

Ganz im Gegenteil hätte man dir noch etwas von deinem Kindergeld abziehen können und auf den Bedarf der anderen BG - Mitglieder verteilen können,hättest du diesen Kindergeld Überschuss nicht selber zu deiner eigenen Bedarfsdeckung benötigt.

Was du machen kannst,am Montag noch einmal mit allen Unterlagen und aktuellen Kontoauszügen aufs Jobcenter gehen und die Sache noch einmal persönlich klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guinan
01.12.2013, 15:33

Das ist Schwachsinn. Hätte er seinen Bedarf selbst gedeckt, hätte hier KEINE Einstehensgemeinschaft mehr vorgelegen. Denn ein Kind ist seinen Eltern nicht unterhaltsverpflichtet (ausgenommen bei Pflegebedürftigkeit und da mit hohem Selbstbehalt). Die Eltern wären also ihre eigene Gemeinschaft gewesen und das Kind seine eigene.

0

Da weiß ein Sachbearbeiter nix vom anderen. GEh mit deiner Kündigung und deinem Attest hin. Offensichtlich glaubt da noch jemand, dass du noch in einem Ausbildungsverhältnis bist. Das kommt häufiger vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) Innerhalb einer Ausbildung gibts in der Tat kein Hartz4, allerdings kann man bei der Arbeitsagentur Berufsausbildungsbeihilfe beantragen. Die kriegt man aber auch nicht immer....

2) Bei einer Sanktion wird für unter 25-jährige in der Tat auch gleich 100% gekürzt. Da du sagst, dass du keine bekommen hast, wird das wohl nicht der Fall sein.

3) Fehlen Angaben, sagt die Verwaltung, sie können die Anträge nicht bearbeiten. Dann gibts aber Geld rückwirkend, sobald man es nachgewiesen hat.

Mein Tipp: NICHT anrufen, sondern persönlich mit der Kündigung des Ausbildungsvertrages und einem Brief von dir, dass du aus gesundheitlichen Gründen seit xx.xx.2013 nicht mehr in der Ausbildung bist dort hingehen und eine Eingangsbestätigung verlangen. Im Brief eine Frist von 1 Woche setzen, bis sie dir das Geld überwiesen haben.

Sollte dann das Geld noch immer nicht da sein, das zuständige Sozialgericht herausfinden und dort einen Antrag auf einstweilige Anordnung stellen. Alles Benötigte dazu in Kopie beifügen. Den Text dazu kannst du ganz frei formulieren. Hauptsache es steht dabei Einstweilige Anordnung auf sofortige Auszahlung von Hartz4, da du kein Geld zu Leben hast. Die Entscheidung über die Einstweilige Anordnung geht sehr schnell...aber es wird auch nur oberflächlich geschaut, daher ist es sehr wichtig, dass du alle Beweise dazulegst. Am Besten auch einen Kontoauszug der zeigt, dass du ohne das Geld nicht leben kannst. Sollte die EA allerdings abgelehnt werden, dauerts lange....das wäre ne Katastrophe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VirtualSelf
30.11.2013, 13:18

1) Innerhalb einer Ausbildung gibts in der Tat kein Hartz4, allerdings kann man bei der Arbeitsagentur Berufsausbildungsbeihilfe beantragen.

Das ist im vorliegenden Fall nicht korrekt, da der Fragesteller keinen BAB-Anspruch dem Grunde nach hat, weil er zu Hause wohnt.
Das heißt, er kann neben seiner Ausbildung ganz normal Alg2 beziehen (und hat somit auch die ganz normalen Freibeträge auf Erwerbseinkommen).

1

Dieser Textblock ist enorm schwer zu lesen und verstanden habe ich nur soweit, dass du um 100% gekürzt wurdest, weil angeblich Unterlagen fehlen, richtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cimbom53
30.11.2013, 13:16

Sorry ich habe einfach drauf los geschrieben. Nein es geht darum das ich obwohl ich nicht mehr in der ausbildung bin das sie immernoch denken ich sei in der ausbildung und mir das ganze geld gekürzt haben. Habe aber schriftlich und telefonisch gesagt dss ich die ausbildung gekündigt habe. Und 100% kürzen kam mir falsch vor weil Obwohl man sogar in der ausbildung noch mindestens 100€ freibetrag hätte auf sein verdienst.

0

Was möchtest Du wissen?