hartz 4 - sozialhilfe wechsel

2 Antworten

Du darfst nur weinger Vermögen haben, ansonsten sind die Sätze gleich.

Die Leistungen für diejenigen mit Hartz IV und diejenigen mit Grundsicherung im Alter oder wegen Erwerbsunfähigkeit sind gleich = Kostne der Wohnunterkunft, Krankenkasse, Regelsatz.

Wegen Deiner Schwrebehinderung hast Du möglicherweise einen Mehrbedarf - siehe dazu hier:

http://www.hartz-iv.info/grundsicherung-im-alter-und-bei-erwerbsminderung.html

Falls Du als "Hartzi" Schonvermögen hast, musst Du das bis auf 2.600 Euro abschmelzen, also solange davon leben, bis Du dieses kleine Schonvermögen hast.

Stell frühzeitig den Antrag auf Grundsicherung, damit der Übergang der Zahlungen von einem Amt und dem nächsten Amt fließend ist.

Was möchtest Du wissen?