Hartnäckige Warze am Finger geht nicht weg - Was kann ich denn noch machen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte auch mal eine Warze am Finger die ebenfalls neben dem Nagel lag. Unter den Nagel gewachsen ist sie nicht. Bei mir war das so dass ich Guttaplast verwendet habe und es wurde zwar besser aber ging auch nicht ganz weg. Meine Tante hat mir dann empfohlen Knoblauchzehen draufzuhalten (ca. 10 min). Wirklich wirksam war das auch nicht. Irgendwann war das ganze dann so schlimm, dass jedes mal wenn ich irgendwo hängen geblieben bin die Warze so schlimm zu bluten angefangen hat, dass meine Hand rot übergossen war kicher. Mich hat das dann so genervt dass ich die Warze vorsichtig mit einer Nagelschere bis zur normalen Hautschicht runter geschnitten habe. Dann Bepanten drauf und ein Pflaster drüber. Schwups. Nach 2 Tagen Pflege mit Creme und frischen Pflastern war das Teil verschwunden.

LG gebroken

ich würde dir raten zum hautarzt zu gehen :) aber du kannst auch versuchen die warze abzubinden. also einen faden um die warze binden und dann fest anziehen und einen knopf machen . nach einiger zeit sollte die warze dann absterben und von alleine abfallen :) ein anderer tipp ist schneckenschleim. es klingt etwas eklig aber der schleim von den schnecken ist gut gegen warzen und hautunebenheiten. ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :)

warzen verbreiten sich über den hautkontakt aus. hatte auch warzen und jemand sagte mir ich solle sie am besten mit isolierband abkleben und es so lange wie möglich dranlassen (ca eine woche). habs zwar nicht selbst ausprobiert, aber sie war begeistert :) ich hatte leider so viele am fuss, dass meine hausärztin sie mir wegätzte und wegschneiden musste. (ist auch eine möglichkeit und hört sich schlimmer als als es ist, da es überhaupt nicht weh getan hatte ;) ) hattw auch vieles ausprobiert unteranderwm wartner und auch bei mir brannte es immer wie verrückt, obwohl mein bruder es auch immer machen musste und er es pberhaupt nicht schlimm fand -.- lg sallydui :)

Hände auf alle Cremes allergisch?

Hallo. Erstmal: natürlich werde ich zum Arzt gehen aber vielleicht hat jemand hier damit auch Erfahrungen. Meine rechte hand ist immer sehr sehr trocken und sieht mittlerweile auch durchgehend schlimm aus wie man beim ersten Bild sieht. Mittlerweile hat sich das auch auf die linke Haut überragen. Wenn ich diese trockenen Hände dann eincreme (egal mit welcher creme!) reagieren sie darauf und brennen höllisch und werden rot, wie man auf Bild Nummer 2 sehen kann. Was könnte das sein bzw hat jemand auch Erfahrungen mit so etwas gemacht? P.S. Ich bin 20 Jahre alt.

...zur Frage

Ständig Blasenentzündung, Pilze etc., was hilft?

Hallo,

ich leide seit Jahren unter ständigen Blasenentzündungen. Ich habe auch oft Pilzerkrankungen. Meine Kopfhaut ist auch sehr oft entzündet und ich muss deshalb zu einem Spezialshampoo greifen. Bisher konnte mir niemand da richtig weiterhelfen, auch kein Arzt. Wurden immer nur Medikamente und Antibiotika verschrieben.

Hat jemand eine Ahnung, was eine Ursache sein könnte und was hilft? Das ist auf Dauer ziemlich lästig, da ich mindestens einmal im Monat zum Arzt renne wegen einer Entzündung oder sonstiges.

...zur Frage

Welche Ursachen für Akne gibt es...?

... außer zu viele männliche Hormone, falsche Ernährung, Stress, Drogen oder falsche Pflege? Ich habe seitdem ich 11 bin extreme Akne und bisher konnte mir keiner helfen, da alle diese Dinge ausgeschlossen werden können. Ich war schon bei Haut- und Hausärzten, Kosmetikern und beim Endokrinologen.

...zur Frage

Hautarzt oder selbst behandeln wegen Warze?

Hi,

habe mir ein paar Warzen eingefangen :(

nun meine Frage soill ich lieber gleich zum Hautarzt , oder soll ich es mit Apotheknmittelchen selbst propieren..

Es scheint auch wohl eine hartnäckige dabei zu sein :(

Kurz und Knapp? der Laser muss wohl ran... wie schnell bekommt man einen Termin bzw. Termin zur Behandlung..

schrecklich einfach ... -.-

...zur Frage

Warze unterm Fuß mit Guttaplast entfernen, wie?

Hallo,

Ich wende seit circa einer Woche die Behandlung mit Guttaplast an, um eine Warze unter dem Fuß zu entfernen. Zwischendurch soll man die aufgeweichte Haut ja abtragen, allerdings weiß ich nicht ob damit nur die Haut um die Warze herum gemeint ist, oder ob ich auch versuchen soll die Warze an sich "abzutragen"?

Hat jemand von euch Erfahrung mit diesem Pflaster und wie lang hat das ganze ungefährt gedauert?

Danke!

...zur Frage

Warze unter dem Fingernagel weglasern?

Hallo zusammen,

ich habe eine unschöne Stelle am Daumen. Mein Hautarzt sagt, dass wär eine Warze, die dann unter dem Fingernagel sitzt. Alle Salben etc. durchprobiert....nicht wegzukriegen. Jetzt soll ich zu nem anderen Hautarzt, der die Warze weglasern soll. Nur so sagt der Hautarzt, ist das ziemlich eine blöde Stelle. Hat jemand mal Erfahrungen damit gesammelt?

Ich hab da n bissl Respekt vor...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?