Hartnäckige Mundwinkelrhagaden (eingerissene Mundwinkel)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meist entstehen Rhagaden durch Überdehnung der entsprechenden Hautstelle, die durch verschiedene Gründe weniger elastisch als normal ist. Dies kann durch Flüssigkeitsmangel bedingt sein, trockene Raumluft und Kälte im Winter, Eisen- oder Riboflavin-Mangel (Vitamin B2).

Die Behandlung der Mundwinkelrhagarden ist abhängig von der Ursache.

Führen äussere Einflüsse zu den Beschwerden, ist meist die Anwendung einer dexpanthenolhaltigen Salbe ausreichend, alternativ auch Ringelblumen- oder Zinksalbe. Die jeweilige Salbe sollte aber einen möglichst hohen Fett-Anteil aufweisen (Wasser-in-Öl-Emulsion).

Vitamin-und Eisenpräparate sind notwendig bei Mangelerscheinungen.

Eventuelle Infektionen oder Grunderkrankungen müssen ärztlicherseits behandelt werden.

Vielen Dank für eure Antworten! Mit der Kombination aus Ernährungsumstellung (viel Gemüse, Obst, Nüsse, Hanfsamen), Antibiotikum-Salbe und regelmäßiges Trockentupfen an den Stellen konnte ich dem Problem entgegenwirken. Das Hautbild hat sich deutlich verbessert, die Rhagarden sind aber noch nicht völlig verschwunden. Ich bin mir aber sicher, dass sie diese Woche noch verschwinden sollten :-)

Vielen Dank nochmal!

Bepanthen Augen- und Nasensalbe (nicht die normale Bepanthen).

Gerötete Schmerzhafte Mundwinkel!Was tun? zum arzt?

Hey Leute :) bin 13Jahre alt und weiblich. so also seit 3Tagen habe ich gerötete, eingerissene, schmerzhafte Mundwinkel. die tun jedenfalls voll weh egal was ich mache. hab mal gelesen das das ein Zeichen davon sein kann das ich einen Mangel habe!? Naja hatte gestern nich klare anzeichen auf eisenmangel: ständig Müde..etc! Doch diese beschwerden sind seit heute wieder verschwunden deswegen denke ich das alles wieder normal ist :) Aber was kann ich jetzt gegen die Mundwinkel machen? eine salbe rauf? oder was kann man da machen das das besser wird? ^^

...zur Frage

Was tun gegen eingerissene Mundwinkel?

Das kommt bei mir sehr häufig vor. Creme hilft nicht wirklich. Helfen evtl. spezielle Vitamintabletten? Davon erzählte mir meine Mutter.

...zur Frage

Eingerissene Mundwinkel und trockene Lippen HILFE?

Hi Leute Ich hab seit 1 Woche das Problem das ich eingerissene Mundwinkel habe. Ich hab sie mit Wund- und Heilsalbe eingerieben allerdings erfolglos. Dort bilden sich mittlerweile rote Flecken die anscheinend immer größer werden. Noch dazu sind meine Lippen ziemlich taub. Wenn ich sie vorsichtig zusammenpresse spüre ich sie kaum. Hatt jemand ne Idee was ich tun kann?? Es fühlt sich so unangenehm an und meine Mundwinkel sehen so furchtbar aus. >.< Ich sag schonmal Danke im voraus :)

...zur Frage

eingerissene und entzündete mundwinkel auch von innen!was tun?

hallo, ich habe am dienstag meine weisheitszähne unter vollnarkose gezogen bekommen. soweit ist bis jetzt alles gut, brauche eigentlich auch keine schmerztabletten mehr. der arzt meinte direkt nach der op, dass mein mund sehr klein ist. ich habe jetzt das problem, �dass meine mundwinkel extrem eingerissen sind. leider aber nicht nur von außen, sondern so richtig bis dan innen. ob ich trinkenoder esse, es brennt jeden mal höllisch. ich kann meinen mund immernoch nicht richtig weit aufmachen weil das in den mundwinkeln so unglaublich schmerzt. mache jetzt bepanten creme drauf, aber die kann ich ja schlecht in den mund schmieren wo es am schlimmsten ist. was kann denn dort helfen? wenigstens zum essen? dieses kamistad gel?(ich weißnicht ob es richtig geschrieben ist). bitte helft mir ich bekomme nicht einmal einen teelöffel ohne schmerzrn in den mund...

...zur Frage

Wegen Eisenmangel eingerissene Mundwinkel?

Hallo, Hallo, ich habe das Problem, dass ich seid einiger Zeit eingerissene Mundwinkel habe. Ich frage mich ob dies an einem Eisenmangel liegen kann, denn ich hatte vor kurzem eine Ernährungs umstellung. Sonst habe ich das nie in den Mundwinkeln. Also schon die Lippe selber aber in den Mundwinkeln hatte ich es bisher bloß einmal als ich kurzzeitig vegetarier war. Habe gerade nicht die möglichkeit mehr Eisen über die Nahrung auf zu nehmen. An Vitamin oder Mineral Mangel kann es nicht liegen weil ich davon genug bekomme. Nuhn frage ich mich, ob es denn was mit Eisenmangel zu tuhn haben kann, denn andere Krankheiten wie Skorbut, Diabetes oder Neurodermitis habe ich nicht. Wenn ihr mir helfen könnt, vielen Dank! Liebe grüße Goldberchi:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?