Hartnäckige Flecken aus Seide entfernen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

WEnn Du nicht weisst, was es für Flecken sind, ist es schwierig, Dir einen guten Tip zu geben, ausser, bring sie in die Reinigung, die können harttnäckige Flecken raus detachieren, so sagt man diesem Verfahren, das wird mit Luft gemaxcht, wie so eine Art Hochdruckreiniger, wirdLuft auf den Flexck gpresst, man muss aber sehr aufpassen, dass der Stoff nicht reisst, bei Seide sollte das schjon ein Profi maxchen ,und nicht eine Hilfskraftbran lassen, denn gerade Seide ist da sehr empfindlich!

Ich hatte mal selber ¨über 10 Jahre eine eigene Chem. Reinigung undkenne mich daher ziemlich gut aus, also bei Seide nie selber Experimente machen, wemnn es harttnäckige Flecken sind und das sind sie offenbart,. denn sonst würden sie mit normalem Wascxhen raus gehemn, aber bei Seide würde ich das detachieren vorsichtig empfehlen, meistens gehen die Flecken mit diesem Verfahren auch raus und eine Bluse kostet nicht sehr viel, wenn man sie in die Reinigung bringt,. sonst kann man sie nur Reinigen lassen und selber bügeln, dann aber nicht mit Dampf, sonst gibt es Wasserflecken, die man dann auch nuir mit erneutem Waschen raus kriegt!

Seide ist da sehr empfindlich, wenn sie gereinigt ist, da gibt es gerne Wasserflecken, das Ringe gibt!

L.G.Elizza

Vielen Dank für den ausführlichen Tipp. Ich versuche es auf jeden fall erst mal mit normalem Waschen, ansonsten werde ich es dann wohl doch in die Reinigung bringen :). Danke aber schon mal.

0

Flecken sind gerade bei Seide nicht ganz einfach loszuwerden, wenn man nicht weiß woher sie kommen. Ich habe mich bisher nach dieser Anleitung gehalten http://www.padmera.de/c/pflegehinweise das hat immer gut funktioniert, allerdings hatte ich auch noch nicht so ganz schlimme Flecken.

Was stellt man aus Seide her?

Was kann man alles aus Seide herstellen?

...zur Frage

Seiden Bettwäsche richtig Waschen

Hey Leute Ich habe eine rote Seiden Bettwäsche hab die jetzt schon 4-5 mal in die Waschmaschine geworfen kriege aber die ganzen Fussel nicht weg... Habt ihr einen guten Tipp ??

...zur Frage

Schmierige Bodenfliesen - was nun?

Ich habe ein großes Problem: wir wohnen neuerdings in einer Wohnung die im Badezimmer einen Fliesenboden hat, der aus lauter kleinen Kacheln besteht. DIese waren vor allem auch in den Fugen ziemlich verdreckt. Also hab ich gedacht: mach es mal besonders gründlich sauber und habe die hartnäckigen Flecken mit Badreiniger eingesprüht und einwirken lassen. Um ganz sicherzugehen habe ich Citronensäure pur drbergeschüttet und bin dem ganzen mit dem Kärcher und einer Zahnbürste zu Leibe gerückt! Sah im fertigen Zustand alles super aus - bis es trocken war! Ich habe nun einen schmierigen Film auf den Fliesen, den ich einfach nicht mehr wegbekomme! Die Fliesen sehen schmierig aus und wenn man sie betritt hinterlässt man direkt eine Laufspur! ICh habe schon zig mal mit Wasser pur drübergewischt und es wird einfach nicht besser!

Habt ihr einen Tipp für mich was ich nun machen kann???? Ich habe gestern einen Grundreiniger gekauft, soll ich den mal nutzen? Ich bin wirklich ratlos, dies ist meine erste eigene Wohnung und ich habe es total vermasselt und dachte beim reinigen "viel hilft viel". Davon bin ich jetzt geheilt!!!!

Ich muss den Boden heute unbedingt noch sauber bekommen, mein Freund hat heute Geburtstag und wir bekommen Besuch!

...zur Frage

Warum läuft Seide beim Waschen ein?

...zur Frage

Wolle (Baumwolle) - "Sil 1-für-Alles Flecken-Salz"?

Hallo liebe Gemeinde

Folgende Problemstellung:

Ich habe mehrere weiße Textilien (teils mit kleinen aufdrucken) die recht hartnäckige Flecken (Schweißflecken bzw. deo, und oder auch Tomaten Flecken) haben.

Jetzt habe ich mir das "Sil 1-für-Alles Flecken-Salz" gekauft, allerdings habe ich erst jetzt bemerkt das man(n) es wohl nicht bei Wolle/Baumwolle/Seide verwenden darf. Hat dennoch jemand damit bei wolle Erfahrungen gemacht? Welche** folgen** etc...

Danke Pariell

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?