Hartgeld

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ganz abgeschaftt wurde es meines Wissens in keinem Staat, der den Euro eingeführt hat. In einigen Staaten gibt es keine 1- und 2-Cent-Stücke, und es gibt Überlegungen, das auch in anderen Euro-Ländern einzuführen.

HugoGuth 26.06.2014, 11:53

In Finnland wurden nur wenige 1er und 2er geprägt - für Sammler!

0
PatrickLassan 26.06.2014, 12:07
@HugoGuth

Stimmt, für die sogenannten 'Starter-Sets', die es bei der Euro-Einführung gab.

0

Es wurde vor einigen Jahren mal überlegt das 1 Cent stück und vielleicht auch das 2 Cent stück abzuschaffen, aber das war es auch. Das einzige was sich dieses Jahr meines Wissens noch ändern soll, ist das neue 10€ Scheine Rauskommen.

Mann kann davon ausgehen das so etwas in näherer Zukunft nicht geplant ist, wenn die Bank von solchen Plänen nichts weiß.

Eigentlich sind sie wegen eines Diebstahls sogar schon im Umlauf, wenn auch nur ein paar. Laut Bank werden sie dort wie Falschgeld behandelt, das heißt diese werden eingezogen und gelten bis zur öffentlichen Einführung nicht als zugelassenes Zahlungsmittel.

Ich hätte eigentlich auch nichts dagegen wenn sie weg währen. Der hacken ist aber das dadurch natürlich gleich die Preise Steigen. denn welcher Händler rundet schon nach unten ab.

PatrickLassan 26.06.2014, 12:09

Die Euroscheine werden nach und nach alle durch Scheine mit verbesserten Sicherheitsmerkmalen ersetzt. Letztes Jahr gab es den 5er neu, dieses Jahr den 10er, und nächstes jahr wahrscheinlich den 20er.

0

In Finnland und in den Niederlanden werden schon heute zu zahlende Beträge auf 5 Cent gerundet, so dass praktisch keine 1- und 2-Cent-Münzen mehr gebraucht werden.

gerade in Deutschland ist damit nicht zu rechnen, denn das Plastikgeld wird hier immer noch relativ wenig genutzt und solange der Handel an den 9er Endpreisen festhält ist auch nicht damit zu rechnen. Und selbst wenn die 1 und 2 Cent ähnlich wie auch in anderen Ländern durch Auf- und Abrunden auf 5 Cent im Zahlungsverkehr reduziert würden blieben immer noch die 5 Cent erhalten und in den Kursmünzensätzen blieben sie auch noch gegenwärtig. In Italien beispielsweise wurden bis 2001 noch (praktisch wertlose) 1 und 2 Lire für die KMS geprägt, obwohl sie bereits ab etwa 1981 nicht mehr in den Umlauf kamen und ähnliches trifft auch für andere Länder zu. Lediglich die Niederlande stellten die Prägung der 1 Cent 1980 konsequent ein. Selbst im Land des Plastikgelds USA werden die 1 Cent jedes Jahr noch in Millionenauflage geprägt und diese haben einen geringeren Wert als der Euro-Cent. Die Auflagen dieser Münzen in den anderen Euro-Ländern findest Du bei www.euro-auflagen.de.

Waere ja wuenschenswert, das Kleingeld macht die Geldboerse nur schwer und kostet mehr, als es wert ist. Aber noch habe ich da nichts davon gehoert, dass man es abschaffen will.

Da muessten ja erst mal die Kassen umgestellt werden, dass sie immer auf 5 Cent auf und abrunden.

PlueschTiger 26.06.2014, 12:00
das Kleingeld macht die Geldboerse nur schwer

Nicht schwer sondern Dick. Das Gewicht der kleinen Münzen ist kaum der rede wert.

0

"echtes Kupfergeld" sind diese Kleinmünzen ohnehin nicht: Das Zeug besteht aus Stahl und hat nur eine "Plattierung"=dünner Überzug aus Kupfer.

Wie du schon selbst schreibst, ist das ein Gerücht. Richtig ist, dass in verschiedenen Ländern der Euro-Zone diese kleinen Münzen nicht im Umlauf sind. Das hat aber etwas mit dortigen Gewohnheiten zu tun.

Urhundtyp 26.06.2014, 15:07

Wie genau meinst Du das?

0

Ich bin sehr für genaue Preise., deshalb kommt für mich die Abschaffung des Cent nicht in Frage. Dann schon eher die "Verscheinung" der großen Münzen von 1 und 2 Euro.

Was ich allerdings verbieten würde, wäre dieses sinnlose Horten von Kleingeld. Wer mit ner Asbachflasche voller Kupfergeld auf die Bank kommt, wird enteignet. Das ist so ein Unsinn. Mittlerweile verlangen die Banken ja hier wenigstens schon mal saftige Gebühren.

Urhundtyp 02.07.2014, 15:25

Geht garnicht!! Bist selbst Banker,wie?? Sowas von Daumen runter !!

0

Eventuell, aufgrund der Produktionskosten, allerdingsnicht das gesamte Hartgeld http://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutschland-will-kleine-Cent-Muenzen-behalten-article10747561.html

digyGE 26.06.2014, 11:49

Intressant finde ich Zitat Weidmann "In der deutschen Bevölkerung besteht der Wunsch, an den Kleinmünzen festzuhalten"

Also soviel kleingeld (1-20Cent) hatte ich vor der Umstellung nie gehabt. Darauf kann ich gut und gerne Verzichten.

Wobei dann diese Psychologischen Preise (1,45/XX,99) wegfallen. Und die Einzelhändler Angst haben werden das, die Umsätze aufgrund dieser Psychologischen Werte fallen.

0
PatrickLassan 26.06.2014, 11:51
@digyGE
Also soviel kleingeld (1-20Cent) hatte ich vor der Umstellung nie gehabt. Darauf kann ich gut und gerne Verzichten.

Auch damals gab es schon diese 99-Pfennig-Preise. Ich kann mich erinnern, jede Menge 1- und 2-Pfennig-Stücke im Portemonnaie gehabt zu haben.

2
Urhundtyp 26.06.2014, 11:53
@PatrickLassan

Also von mir aus weg mit dem Mist.Kupfer ist viel zu wertvoll,als es für Centstücke zu verbraten. 1,2 und 5 Pfennig gabs doch auch...aber auch das hatte genervt.

1
Rolf42 26.06.2014, 19:31
@Urhundtyp

Die Münzen sind nicht ganz aus Kupfer sondern bestehen aus Stahl mit einer dünnen Kupferauflage, der Materialwert ist also gering.

Herstellung und Bearbeitung dieser Münzen verursachen aber relativ hohe Kosten.

0
ziege82 26.06.2014, 21:41
@digyGE

Hartgeld wär doch 1cent bis 2€

oder nicht und ich möchte auch die kleinen münzen behalten

die spar ich immer dann wir alles aufgerundet na super

aber man wird ja eh nicht gefragt

0
Urhundtyp 27.06.2014, 11:05
@ziege82

Hartgeld ist-wie der Name schon sagt-alles bis auf die Scheine.

0

Es gibt den Wunsch dazu, aber es gibt keinen Beschluss.

Ich arbeite in einer Bank und das wüssten wir, wenn dem so wäre ;)

Ich persönlich würde es mir auch wünschen

das wäre die erste gute Idee den Euro betreffend, seit diese Währung verbreitet wurde.....

dann frage doch einfach die Leute, welche solche Gerüchte verbreiten...

Urhundtyp 26.06.2014, 11:48

Die labern zwar davon,aber Genaueres wissen die dann auch nicht....

2

Nein, da ist nichts dran! In Finnland sind aber alle Peise auf 5 Cent gerundet! In der Schweiz ist schon lange die 5-Rappen-Münze (6 Pfennig/3 Euro-Cent) das kleinste Geldstück!

Was möchtest Du wissen?