Hartes Ding im Brustkorb?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten


Das haben 60% aller Jungen in der Pubertät, das sind geschwollene Milchdrüsen. Man nennt das eine "Pubertätsgynäkomastie".

Es kann entweder nur auf einer Seite oder auch auf beiden Seiten auftreten. 13 ist genau das typische Alter.

Mach dir keine Sorgen, du bist normal und musst gar nichts machen, es wird nach einigen Monaten (manchmal auch erst nach ein, zwei Jahren)
ganz von allein wieder weggehen. Du musst nicht extra zum Arzt deswegen.

Aber weißt du was´? Du bist genau im richtigen Alter für die Jugendgesundheitsuntersuchung J1. Da wirst du gründlich durchgecheckt, und du kannst alle Fragen stellen, die dir so einfallen. Ein Super-Service für deine Gesundheit, kostet nichts extra - die Krankenkasse zahlt.

Rede darüber mal mit deinen Eltern, und dann machst du einen Termin bei deinem Kinder- und Jugendarzt. Nimm dein gelbes Vorsorgeheft mit (das mit dem Smilie drauf) und dein Impfbuch. Vielleicht muss noch was aufgefrischt werden.

Hier ist eine gute Info zur J1: http://www.kbv.de/html/6512.php

Du kannst das Video natürlich auch deinen Eltern zeigen, oder du zeigst ihnen das hier https://www.kindergesundheit-info.de/themen/entwicklung/frueherkennung-u1-u9-und-j1/j1-untersuchung/


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist wahrscheinlich harmlos, aber du musst damit zum Arzt gehen. Und warum kannst du damit nicht mit deinen Eltern reden? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wächst. Der Schmerz lässt mit der Zeit nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?