harter bauch, wurmbefall, candida pilz, stuhlprobleme, darmprobleme, magendarm

wasistdas - (Magen, Darm, ratlos) wasistdas - (Magen, Darm, ratlos) wasistdas - (Magen, Darm, ratlos) wasistdas - (Magen, Darm, ratlos)

4 Antworten

Leider Frage erst jetzt gefunden. Aber für alle mit ähnlichen Problem: Humanmediziner sind selten in der Lage einen Parasitenbefall beim Menschen richtig zu diagnostizieren. Deshalb die "Verdächtigen" aus dem Stuhl heraus sortieren, abspühlen, in ein Schraubglas mit Formalin-Lösung packen und einem Tierarzt bringen. Der kennt sich damit besser aus. 90% der Bevölkerung leidet an Würmern, meist unentdeckt. Darmkuren beheben meistens das Problem. Da Würmer überall im Körper sein können, empfielt es sich mit einer Entwurmung zu Beginnen, sobald die Würmer in den Darm zur Paarung und Eiablage wandern. Das tun sie gegen Vollmond (wie fast alle Tiere in freier Wildbahn). Erfahrungen haben gezeigt (Betroffenen Berichte), dass man sie leichter erwischt wenn man mit einem Parasitenprotokoll arbeitet das 3 Tage vor Vollmond beginnt. Ganz wichtig um die Würmer auszuhungern: Verzicht auf Lebensmittel die sie mit Nährstoffen versorgen: Glutenhaltige, weiße Mehle, Zucker und Milchprodukte (auch sog. Probiotische Joghurts). Zum Protokoll auch immer an die Sanierung denken: Probiotische Kulturen abends in Kapselform einnehmen und bei Einläufen an Mineralien denken!

Hi adamska1789,die erste Antwort ist richtig,daher Arztbesuch erforderlich.Es könnte sich um Glieder eines Bandwurmes handeln,doch sicher ist es nicht..Eine Pilzinfektion mit Candida ist schwer wegzubringen,auch das ist unsicher.Eine Stuhlprobe sollte am besten in ein Pilzlabor gesendet werden.LG Sto

8 ärzte bei insgesamt 12 besuchen, da wollte ich mal im internet fragen halt. heute vom internist ne stuhlprobe abgeholt die ich montag hinbringe. danke für den bandwurmglied tipp.

0

Zum Arzt wegen den Würmern und zusätzlich mal eine generelle Sanierung von deinem Darm machen 6 Wochen täglich 2 Esslöffel DaRei Fit zum Frühstück essen am besten in Jogurt oder Marmelade usw. ein mischen. Ist reine Natur. Ein guter Darm hilft in vielen Sachen weiter.

Apotheke

beim arzt wegen der würmer war ich schon, bluttest und stuhlprobe auf würmer fiel negativ aus aber was könnte es sonst sein? habe bereits von jemand anderem gelesen bei dem das auch negativ ausfiel er sie aber trotzdem hatte und sie dem arzt unter die nase hielt später. danke für die tipps, habe gestern einen darmfreundlichen ernährungsplan aufgestellt, nur noch gemüse, vollkorn und derartiges, kein zucker im falle von candida befall.

0

Harter und aufgeblähter Bauch!

Also ich hab seit 2 Tagen das Gefühl das mein Bauch aufgebläht ist und hart ist er auch geworden . Ich geh auch nicht so oft auf Klo solte man jeden Tag auf Klo gehen also ich meine groß ^^. Blähungen ahben auch in den Tagen zu genommen .Woran liegt das und was kann ich dagegen tun ?

...zur Frage

Wasser trinken nach Terpentinöleinnahme?

Muss man Wasser trinken nach der Terpentinöleinnahme? Wenn ja, wie viel? Ich möchte nichts falsch machen, finde aber nicht wirklich Antworten im Internet dazu

...zur Frage

Ist das ein Pilz oder ein Pickel auf meinem Bauch?

Auf meinem Bauch habe ich eine Art "Pickel",habs versucht mehrmals ausdrücken,allerdings ohne erfolg.Somit ließ ich es heilen,und heute zog ich einen kleinen weißen schleimigen Stiel raus.Was kann das sein? Hab Angst das es ein Wurm ist.😨Die stelle juckt auch etwas.

...zur Frage

Wurm wird nach Einlauf sichtbar, was tun?

Hallo Leute, Ich habe eben einen Einlauf gemacht um meinem Darm etwas Gutes zu tun. Ich habe nämlich häufig Blähungen, Durchfall und momentan einen Ausschlag am Hals. Der Hautarzt meinte, der Ausschlag am Hals sei ein Pilz. Jetzt habe ich gehört, dass dann auch immer eine Pilzbelastung im Darm vorliegt und hab dann gedacht ich hab candida. Nun hab ich heute den ganzen Tag nur Aprikosenkerne, Gerstengrassaft und Knoblauch gegessen und 2 Einläufe gemacht um candida zu besiegen. Und beim entleeren habe ich zufällig einen etwa 5 cm großen, toten Wurm entdeckt, das war so eklig!!! Hab dann gleich noch einen Einlauf gemacht. Das essen aus dem Darm war auch nicht richtig verdaut, bzw. eigentlich so gut wie gar nicht verdaut. Ich wollte jetzt nächste Woche mal zum Heilpraktiker gehen, also sagt nicht geh zum Arzt, aber das dauert noch bis Montag mindestens:/ Was kann ich gegen die Würmer tun? Ich hab ja bestimmt noch viel mehr als den einen in meinem Verdauungstrakt. Gibt es irgendwelche natürlichen Mittel, die die Viecher töten? Und was muss ich bei der Ernährung beachten? Glaubt ihr ich hab neben Würmern auch noch candida? Bitte helft mir!!!

...zur Frage

Geräusche im Bauch und fühlt sich schwer an?

Hallo , seit 5.Tage fühlt sich mein Bauch so schwer an ,aufgebläht oder so .Er macht immer Geräusche und blubbert .Wenn ich mich konzentrieren muss dann kann es auch zu Reizgefühlen kommen. Außerdem ist mir aufgefallen, dass wenn ich aufs wc gehe , immer öfters aufs Klo gehen muss - im laufe des Tages . Ich bin deswegen echt deprimiert weil ich seit einer Woche das habe.
Außerdem hat ich das schonmal letztes Jahr aber nur ein Tag und dann war es weg
Da ich noch 17 bin , war ich auch noch bei einer Kinderärztin , die besagte es wäre eine Magendarminfektion und gab mir ein Mittel was eig nichts bewirkt . Da bin ich mir aber nicht sicher ,ob es sich hierbei um Magendarm handelt aber der Arzt muss das doch wissen= , da es mir eig gut geht also , kein brechen , schwindel und so .
Ich hab nochmal vor zu einem Arzt zu gehen .

Und zwar ist meine Frage , was das sein könnte ??? Theorien?? ich weiß niemand kann eine Ferndiagnose feststellen aber für ein Magendarmvirus geht es mir noch viel zu gut , da ich bei Magendarm sowieso immer brechen muss.
Vll kann ja jmd helfen ,bin solangsam echt fertig mit meinem Bauch und hätte Lust auf eine Magenspiegelung......

...zur Frage

Blähungen und kein Stuhlgang. Woran liegt's?

Hallo,

mein Freund hat seit einiger Zeit ziemliche Probleme mit der Verdauung: er leidet -unabhängig von Lebensmitteln- unter starken Blähungen. Der Bauch ist richtig aufgetrieben und voll Luft. Der Stuhlgang bleibt teilweiße bis zu 5 Tagen aus, und wenn er kommt, dann oft nur Schleim bzw flüssiger Stuhlgang.

Vor einger Zeit hatte er mal Probleme mit dem Candida-Pilz, den er aber durch eine Nystaderm-Kur in den Griff gekriegt hat.

Weiß jemand, woran es liegen kann?

Vielen Dank! BonneMamman

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?