Harter Bauch, Einnistungsblutung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso glaubst du, dass dein Eisprung am 21. war? Hast du das irgendwie mit Tests, Temperatur etc. verfolgt? Und wenn ja, hattest du denn dann zur passenden Zeit GV?

Rein theoretisch könnte die Einnistung von der Zeit mit der Blutung passen, allerdings sind (soweit ich weiß) Einnistungsblutungen seltener als es diverse Forenbeiträge u.ä. suggerieren und die meisten Frauen merken von der Einnistung garnichts.

Ein Test macht (sofern du den Tag deiner Eisprungs kennst) erst ca. 14 danach oder ca. 19 Tage nach dem fraglichen GV Sinn. Vorher können eher falsch negative Ergebnisse (also "nicht schwanger" obwohl du schwanger bist) auftreten.

Wenn du deine Pille abgesetzt hast und nicht anderweitig verhütet hast, ja, dann kannst du schwanger sein.

Was ist das überhaupt für eine Frage? Du hast doch die Pille genommen, du warst also bei einem Fraunarzt, hat der dir nicht erklärt, das du nicht länger geschützt bist, wenn du die Pille nicht nimmst?

Keiner von uns kann dir sagen, ob das eine Einnistungsblutung ist oder eine Periode oder einfach eine Schmierblutung. 

Ein Schwangerschaftstest kannst du noch nicht wirklich machen, aber geh zu deinem Fraunarzt und benutz ein alternatives Verhütungsmittel! AM Besten beides.

Geh auf jeden Fall zu deinem Arzt und erklär es ihm. 

Tizziana 27.02.2017, 21:22

Ich weiß das ich nicht geschützt bin, das war ja auch Absicht. Aber es ist nun mal zu früh um einen Test zu machen. Wollt halt nur wissen ob das die Anzeichen einer ss sind. War ja noch nie schwanger 

0
Yosoy 27.02.2017, 22:05

warum wird direkt davon ausgegangen, dass versehentlich bzw. aus Unwissenheit nicht verhütet wurde? Kann ja (wie in diesem Fall) durchaus auch Absicht sein ;-)

1
frissdichselbst 27.02.2017, 22:13
@Yosoy

Weil man davon ausgehen kann, das die Meisten Leute die Schwanger werden wollen, das vorher mit ihrem Arzt besprechen, besonder, wenn man vorher ein effektives Medikament genommen hat, das genau das verhindern soll. 

Wenn sie mit ihrem Arzt geredet hat, sollte der ihr doch erklärt haben was geht und was nicht.

Es sind normalerweise meistens Leute, die nicht Schwanger sein wollen, die so etwas fragen, weil viele Verhütung auf die Leichte Schulter nehmen.

0

Also ich glaub dein Körper muss sich nach dem absetzten erst wieder einpendeln und deswegen hast du nur so kurz geblutet. Aber es können ja immer Wunder passieren.

Was möchtest Du wissen?