harter Alkohol auf einem 16er Geburtstag?

12 Antworten

4 Flaschen Bier, 2 Flaschen Sekt, 1 Flasche Wein, Wodka Wackelpudding (leicht), 1 Flasche Schnappschüsse, Malibu und etwas Wodka

Pro Person hoffentlich.....

 wenn man bedenkt das wir alleine (we ohne eltern) sind.

Das ist ein Grund zum Saufen, aber kein Hindernis.

Bei mir gäbe es keinen Wodka, keine Schnappschüsse, kein Malibu.

Bier und Biermischgetränke = okay, das ist ab 16 erlaubt.

Ach ja und ich habe zwei Söhne mit 16 und 19 un daher kann ich die Frage durchaus beantworten.

Zur Begrüßung würde ich mit allen mit einem kleinen (!) Glas Sekt anstoßen, also halbvoll.


Rein rechtlich darf man die harten Sachen erst ab 18 erwerben. Da würde ich mich als Elternteil auch dran halten und keine harten Sachen auf einer Party U18 im Angebot haben

Ich glaub viel mehr gabs bei mir damals auch nich zumal du von glück reden kannst das du das nicht selber bezahlen musst ;D (war bei freunden so)

Für keine Party dieser Welt wird Alkohol benötigt. Man kann auch ohne Alkohol prima feiern. Als ob es immer so sein muss das man sich total berauschen muss. Dann bekommt man doch beim totalen Absturz nichts mehr von der Party mit.

Mit 16 Jahren erst Recht nicht so harten Alk.

Was möchtest Du wissen?