Harten Knubbel im Ohrläppchen zerdrückt?

5 Antworten

Klingt nach einer Talgbildung. Können vorkommen und sind harmlos. Dauert ne Zeit bis die wieder verschwinden... sollten sich die entzünden dann ab zum arzt.
Hatte die auch am ellbogen. Bei belastung taten sie weh, nach 3 wochen waren sie aber wieder weg ^^

Kenn ich hab ich auch regelmäßig.

Entweder es ist ein Pickel der nach einer Weile verschwindet oder ausgedrückt wird

Oder es ist ein Teil des Nyphknotensystems -> Immunkram
Das tut aber richtig weh wenn so ein Knoten "Kaputt" geht

Keine Sorge

nee es tat nicht weh, war verwundert wie schnell er zerdrückt wurde :'D

0

 Nyphknotensystem

Was soll das sein? Oder meinst du das Lymphknotensystem? 

1

Das ist glaub ich ein drüse oder so also nichts schlimmes

ja aber ich habe sie dann zerdrückt und wieso ist die so gross?

0

Verstopft?

0

Ohrloch wächst nicht zu, was kann ich tun?

Ich trage schon seit mehreren Jahren keine Ohrringe mehr (da ich eine Nickel-Allergie habe und meine Ohren sich dann nur noch entzündet haben, auch als ich nur noch goldene Ohrringe getragen habe), trotzdem wächst mein rechtes Ohrloch einfach nicht zu und schwillt auch oft an. Mein linkes Ohrloch hingegen ist problemlos zugewachsen. Man sieht auch kaum, dass ich dort ein Loch hatte. Rechts sieht man es sehr deutlich. Es ist zwar durchaus leicht zugewachsen, mehr aber auch nicht. Was kann ich tun? Es ist schon sehr nervig, wenn mein Ohrläppchen die ganze Zeit rot und geschwollen ist. Habe auch ziemlichen Juckreiz. Und so gesund ist das wahrscheinlich auch nicht..

...zur Frage

Mein linkes Ohrläppchen ist dick geworden.Was tun?

Hallo Leuts

vor 2 tagen ist mein Ohrläppchen immer größer und fester geworden.Im Ohrläppchen vermute ich mal ist flüssiges Eiter drin. Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll .Hab jetzt nen Pflaster draufgemacht <.<

Am Montag gehe ich also aufjedenfall zum Arzt.

Was denkt ihr wann das wieder normal wird ? Und was soll ich bis Montag machen am besten ?

...zur Frage

Sind Knochenverformungen normal?

Seit etwa März,habe ich einen harten Knubbel unter meinem Linken Ohrläppchen ertastet.Als ich beim Arzt war,meinte er es sei eine Lymphknotenschwellung und die würde länge zum abheilen brauchen zur Lindung,gab er mir eine Salbe,die allerdings nichts bringt.Ich weiß nicht was das sein könnte :/ es ist unter dem Ohrläppchen,bei dem Knochen,und da drunter ist es auch "knubbelig",ich vermute mal das es sich bis zum Schädel zieht.Hinter dem Ohr ist es auch "knubbelig".Der Knubbel ist etwa 2 Finger dick,und unbeweglich.

...zur Frage

Sind Knubbel auf dem Ohrknochen normal?

Im März war ich beim Hausarzt wegen einem harten nicht verschiebbaren Knubbel hinter dem Ohr.Er meinte es sei ein Lymphknoten und das es dauern würde bis es weggeht.Aber auf dem Ohrknochen,hinter dem Ohrläppchen,scheint etwas "draufzuliegen".Das ist auch schon seit fast 2 Monaten so,und scheint nicht größer zu werden und schmerzen verursacht es auch keine.Muss ich mir da sorgen machen? :/ Es "zieht"sich,etwa bis zur Schädeldecke,also nahe Haaransatz.

...zur Frage

Knollen/knubbel im Ohr?

Eine Frendin von mir hat komische Knubbel im Ohrläppchen. Sie hat Angst sich ein neues Ohrloch stechen zu lassen. Die Knubbel tun weh wenn man drauf drückt. Was kann das sein und darf sie sich dort noch ein Ohrloch stechen? Die knubbel sind mal größer, mal kleiner und tun unterschiedlich weh. Sie sind auch schon Jahre lang da.

Hoffe auf gute Antworten, LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?