harten Alkohol trinken ( bin 16 )?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Zu viel Alkohol ist immer schädigend, auch im erwachsenen Alter, die Häufigkeit und Menge ist der ausschlaggebende Punkt. Zum "ausprobieren" mal ein Glas Vodka trinken ist deine Entscheidung, wird es allerdings zu häufig und die Menge zu groß, ist es natürlich gesundheitsschädigend, völlig unabhängig vom Alter. Im Jugendalter ist es allerdings noch gefährlicher, da sich der Körper da noch im Wachstum befindet und der Alkohol schlechter abgebaut werden kann und je länger eine schädigende Substanz im Körper bleibt, je größer ist deren schädigende Wirkung. 

Ein Problem der Übereltern ist dies, dass manche Jugendliche sich für den Nabel der Welt halten und fälschlicherweise davon ausgehen, absurde Handlungen würden irgendeine Reaktion hervorrufen. Kurzum: Es ist mir völlig egal, was sich irgendwelche 16jährigen durch den Schlund jagen. Nur sollten sich jene dann auch nicht wundern, wenn man sie für ziemliche Säufer hält und sie in der Konsequenz auch so behandelt. 
Alles zusammen sollte kombiniert nicht getrunken werden - das wäre ein One-Way-Ticket in die örtliche Notaufnahme, und ich meine, dass in einem Alter von 16 hier immer noch die Kinderklinik zuständig ist. 

Es ist immer eine Frage wie oft du es tust ich selber hab auch mit 16 angefangen harten Alkohol zu trinken habe es dann auch sehr oft getan aber mittlerweile so gut wie gar nicht mehr es liegt an dir wie du damit umgehst

Gesetzlich ist es eigentlich nicht erlaubt, Spirituosen und Alkopops unter 18 zu konsumieren. Du machst dich selber auch strafbar dafür, wenn du in der Öffentlichkeit alkoholische Getränke trinkst und auch der, der es dir verkauft. 

Scar113Lett 23.05.2017, 16:54

Das stimmt nicht! Alkohol trinken unter 16/18 ist nicht strafbar. Die Polizei darf es aber verhindern. Nur die, die Jugendlichen den Alkohol beschaffen bzw trinken lassen, machen sich strafbar.

0

Ja, natürlich ist das in dem Alter schlimm.

Die Leber lässt grüßen.

Hello Drupada,

jeder fängt mal klein an....:) grins

Zuviel des guten (Alkohol) beinhaltet auch die Sucht nach mehr. Also geh` vorsichtig an die Prozente ran ohne Übertreibung. Der nächste Kater wartet sonst schon auf Dich.

Vorschlag zur Güte....mixen mit...?

Na dann Prost!

`

Jxnmx 22.01.2017, 17:22

Wenn man vorher fettig isst, soll es keinen Kater geben:D

0
Berlinfee15 22.01.2017, 17:24
@Jxnmx

Man muss nicht alles glauben was irgendwo geschrieben steht....

0

Wenn es zu viel ist schon und es nicht unter Kontrolle ist. 

Mach doch einfach was du willst. Es interessiert keinen oder zumindest sollte es nicht

Ich denke der Großteil von Jugendlichen tut dies. So lange du nicht zu oft trinkst, macht es keine großen Probleme, da ich eigentlich nur Schüler kenne die saufen und trotzdem ihr Abi gut durchziehen
Deiner Leber sollte es auch nicht groß schaden, wenn du mal harten Alkohol trinkst.

Was möchtest Du wissen?