hart und schmerzen unterm bauchnabel?

5 Antworten

Ich habe dazu nur eine Frage und zwar: "Wie sieht es mit deiner vollwertige Ernährung aus?" Falls du diese Frage bejahen kannst, regelt sich alles von allein! Gruss Inga

wie meinst du das? also ich halte mich strikt an die glutenernährungen und lactose nehm ich gerade immer eine tablette bevor ich milcheiweiß zu mir nehme

0

Gehe jetzt noch einmal zum Arzt - aber zu einem anderen, am besten zu einem Gastroenterologen - der ist dann auf Magen und Darm spezialisiert und kann dir jetzt aufgrund der lange anhaltenden Symptome sicher weiterhelfen! Ich hoffe, dass ich dir helfen kann!

geh doch mal zu einem anderen arzt, vielleicht zu einem spezialisten....oder eben in eine klinik, um dich durchchecken zu lassen.

mach dich nicht allzu verrückt, aber nimm es ernst.

lg und gute besserung

nun vor 6 monaten war ich im krankenhaus wegen lactoseintolleranz. dann wurde ich nach heidelberg geschickt die ham mein ganzen bauch ultrageschallt nix gefunden

0
@Aaronxxlde

Vielleicht ist es auch psychisch bedingt! Das kann durchaus sein, wenn organisch nichts festgestellt wird! Hast Du viel Stress?

0
@HvonB

naja, eigentlich nicht, bekomm halt bauchschmerzen zb. bevor ich cola oder caffe trinke.

0

Schmerzen beim Drücken unterm Bauchnabel?

Hallo , wenn ich unter meinem Bauchnabel drücke , zieht es fast im ganzen Bauch . Ich habe das bemerkt , als ich mich beim Hände waschen ans Waschbecken gelehnt habe . Hat jemand eine Idee was das sein Könnte ? Dazu muss ich noch sagen , dass ich vor 10 Tagen im Krankenhaus War , weil ich starke Schmerzen hatte. Die Schmerzen fingen morgens um 8 an und wurden immer schlimmer , bis meine beste Freundin bei meinem Hausarzt angerufen hat . ( Sie waren eher unter dem Bauchnabel mittig) Dieser hat bei einem Ultraschall irgendwelche Strukturen gesehen , die ihn vermuten ließen , dass mein Blinddarm entzündet ist . Also musste ich weiter ins Krankenhaus, wo sie auf dem Ultraschall nichts mehr gesehen haben . Nach 1 Tag konnte ich dann mit der Diagnose " geplatzte Zyste " , weil in meinem Douglasraum Flüssigkeit War , nach Hause. Hat irgendjemand eine Idee ob die schmerzen beim Eindrücken damit zusammenhängen ? Ohne Eindrücken habe ich zwischendurch mal schmerzen , die aber auszuhalten sind.

...zur Frage

Schmerzen wenn ich mir unterm Bauchnabel in den Bauch drücke. die treten nur auf wenn ich reindrücke sonst ist alles gut ...was ist das?

Hallo liebe Community ich bin 13 jahre alt...männlich und habe vor 4 Wochen meinen Blinddarm rausbekommen... jetzt ist es so das wenn ich mir unter den Bauchnabel drücke, dass es etwas weh tut..wenn ich nicht draufdrücke ist alles in bester Ordnung und mein Stuhlgang ist auch gut.. was könnte es sein?

...zur Frage

Bauchnabelschmerzen direkt unter dem Bauchnabel

Hallo, seit gestern habe ich Schmerzen direkt unter dem Bauchnabel, aber nur wenn ich ihn berühre (am unteren Rand des Bauchnabels). Und wenn ich mich hinlege, spüre ich dort ein leichtes Ziehen. Beim Abtasten fühle ich eigentlich auch keine Wölbung oder Ähnliches, außer dass es dort wehtut. Ansonsten ist mir auch nicht schlecht, der Appetit und der Stuhlgang ist auch normal. Könnte es ein Nabelbruch sein oder irgendwas mit dem Blinddarm zu tun haben? Meine Mutter meint, es kann kein Nabelbruch sein. Sollte ich morgen zum Arzt gehen?

...zur Frage

Stechen bzw komisches Gefühl um den Bauchnabel herum

Hallo ihr lieben, Habe seit ca 1 Woche dieses komische stechen oder kribbeln um den Bauchnabel herum bzw manchmal fühlt es sich so an als wäre es direkt im Bauchnabel. Total merkwürdig.. Es fühlt sich genauer gesagt an wie eine Entzündung, aber es ist äußerlich keine da. Ich glaube nicht das es sich um einen Nabelbruch handelt, da mein Bauch ganz weich ist und auch keine Beule zu fühlen ist. Kennt dies jemand? Habe schon einen Termin beim Arzt aber durch das rumgooglen bin ich schon sehr verunsichert und recht ängstlich das es was schlimmeres sein kann

...zur Frage

Bauchnabelschmerzen, was kann es nur sein?

Hallo, ich habe schmerzen direkt in meinen Bauchnabel, am Anfang war es noch ueber den Bauchnabel, denn unter den Bauchnabel & jetzt ist der Schmerz direkt im Bauchnabel, es ist so ein stechender schmerz, der weh tut wenn ich drauf druecke, oder mich buecke oder hin und her drehe im liegen...oder mich buecke oder niese oder huste.. also alles was so zusagen den Bauch ein wenig anstrengt...ich halte den schmerz nichtmehr aus.. mein hausarzt meinte es ist ein angehender nabelbruch... der chirug meinte blinddarm entzuendung...sofort rausoperieren undso.. und die im krankenhaus meinten erst einmal abwarten.. aber es ist kein blinddarm. und es tut so weh :( weiß vllt einer von euch was es ist ? danke schon einmal.(:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?