Harry Potter Unklarheit

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also im film zumindest stürzt am anfang wirklich eine brücke ein wo normale menschen dann sterben und dann kommen dementoren aber genaueres weis ich auch nicht :/

Die Todesser haben in London eine Brücke zerstört und haben danach Ollivander entführt.

man liesst es auch nicht vorher, es wird da zum ersten mal berichtet.

Voldemort und seine Anhänger haben in London(oder so) eine Brücke zerstört um Angst unter den Menschen zu verbreiten.

Lies weiter :D

in England passieren schreckliche Ereignisse. überall ist nebel und eine Brücke (Milenium Bridge, London) ist zusammengebrochen. die muggelwelt bekommt davon natürlich auch eine Menge mit. und so muss der ex zaubereiminister cornelius fudge zum ministerpresident der muggel und erklärt ihm die situation. das waren die Todesser, also angehörige Voldenmorts, wie du wahrscheinlich weißt. sie machen sich ja einen spaß daraus, muggel oder muggelstämmige zu töten. sie haben die brücke zum einstürzen gebracht.

das wird aber alles noch genauer erklärt. lies einfach weiter :) viel spaß :))

die millenium bridge kann es aber nicht sein, denn auf der brücke befanden sich autos und die millenium bridge in london ist eine fußgängerbrücke.

0

Um mal eins klarzustellen: Du hast das Buch sicherlich nicht gelesen -.-

Nur den Film angeschaut.

Oder du verwechselst da was.

0

Sie machen das aber nicht nur, weil sie Spaß am töten haben. Sie haben dem Zaubereiminister mit einem Massenmord an Muggeln gedroht, sollte das Ministerium sich Voldemort nicht anschließen... ;)

0

das kommt noch alles ^^ die todesser waren es d:

ließ weiter du wirst schon sehen:)

Was möchtest Du wissen?