Harry potter und der Orden des Phönix Sirius Tod!?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also im Buch ist es so,dass Sirius durch den Schockzauber in den Bogen fällt.Der Körper verschwindet einfach,deshalb ist er tod.Im Film wird die Sache dramatischer gemacht,indem er durch Avada Kedavra strirbt & dann durch den Bogen fällt,also dass praktisch der Körper verschwindet. Harry & Luna hören ja auch vorher schon Stimmen aus dem Bogen.Ich denk weil die beiden halt auch Thestrale sehen können.Ich vermute,dass der Bogen sowas wie ein Eingang ins Reich der Toden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sirius´ körper löst sich nicht auf. er wird wie cedric durch avada kedavra getötet. aber cedric wird einfach in der natur getötet. und sirius fällt nach seinem tod in den "spiegel" der mit einem schleier verschwunden ist. der "spiegel" verschluckt die toten sozusagen. ein lebender kann nicht durch den spiegel und zurück kommen. sirus kommt also einfach an einen anderen, unbekannten ort. er löst sich nicht auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schneckenschiss
12.10.2010, 20:03

Im Buch wird nicht der avada kedavra Fluch benutzt, sondern ein "roter Zauber" (wird nicht genauer benannt) benutzt, was auf ein Schockzauber schließen lässt. Und der avada kedavra ist, wie auch im Film, grün...

Sirus wird also nur "gteschockt", dabei aber aus dem Gleichgewicht gebracht und fällt dann ins Reich der Toten. Und wer einmal im Reich der Toten ist, kommt da auch nicht heraus... Auch kein lebendiger/gesunder Mensch. Deswegen haben sie auch Harry zurückgehalten, damit er Sirius nicht folgt um ihn zu "retten". Denn dann wäre Harry auch gestorben.

Also... nicht so viel Unfug erzählen...

0

ich glaube weil sirius durch diesen vorhang durchfällt.. und cedric nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Buch wird Sirius durch einen Zauber von seiner Cousine Bellatrix Lestrange durch den Vorhang geschleudert und hinter dem Vorhang befinden sich die Toten. Sirius löst sich nicht auf er stirbt, weil er durch den Vorhang fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sirius wird von seiner verrückten Cousine Bellatrix durch den Avada Kedavra getötet Sirius war voll hamma !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PotterfanHJG
24.05.2016, 12:07

Sirius wird im Buch durch Stupor geschockt, dann fällt er durch den Bogen (den Eingang zum Todesreich) und stirbt. Im Film stirbt er durch Avada Kedavra, damit man es besser versteht, und fällt dann durch den Bogen. 

0

weil er während eines Kampfes mit seiner Cousine Bellatrix Lestrange durch einen magischen Torbogen in die Tiefen der Mysteriumsabteilung des Zaubereiministeriums fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schneckenschiss
12.10.2010, 12:19

Dieser magische Torbogen ist nichts anderes als der "Eingang" ins Totenreich ;)

0

Des ist dieser Bogen mit dem Vorhang Es wird öfters erwähnt dass Harry etwas darin flüstern hört Das sind die Toten Zauberei halt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sirius stirbt ja iwie nicht wirklich. oh man is ewig her, dass ich das buch gelesen hab ^^ also im buch wird sirius nicht mit dem todesfluch belegt, das is nur im film so. und dann fällt sein leichnahm durch ein tor, aus dem man die stimmen der toten hören kann (wird auch explizit im buch erwähnt) und verschwindet sozusagen ins reich der toten. hoffe das hilft dir weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Braubo
12.10.2010, 11:12

also stribt sirius gar nicht im buch sondern nur im film? aber warum?

0

Mensch jetzt hast Du was verraten .. alle die es noch nicht gelesen / gesehen haben wissen jetzt was kommt . menno! Spielverderber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?