Harry Potter und der gefangene von Askaban :I

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sirius (der Ausgebrochene) meinte mit töten die Ratte, (Peter Pettigrew, kann sich verwandeln und hat sich bei Ron als Ratte versteckt), da der Harrys Eltern getötet und Sirius die Schuld zugeschoben hatte. Lupin (Lehrer) weiß, dass Pettigrew der Mörder ist und teilt daher Sirius´ Meinung, zudem sind die beiden alte Freunde.Deutlich genug?Les die Bücher, vorallem Flime 5-7 sind komplett was anderes als die Originale und man bekommt rein gar nichts von der Story mit wenn man sie nicht schon kennt.

Legolas5 18.01.2017, 23:39

Genau genommen hat Voldemort Harrys Eltern getötet, Peter war nur der Geheimnis wahrer und hat es im erzählt. Sie sind WEGEM ihn gestorben, aber er hat sie nicht getötet!

0

Aaalso. Sirius (der Gefangene aus Askaban), Remus (der Lehrer), Peter Pettigrew (die Ratte) und Harrys Vater waren in der Schule dicke Freunde gewesen. Remus ist ja ein Werwolf , in der Schule war der das auch schon, und damit seine drei Freunde mit ihm auch während der Verwandlung zusammen sein konnten, damit er nicht so allein war, haben sie sich in Animagi verwandelt. So konnte sich Peter in eine Ratte verwandeln, Sirius in einen Hund (sieht man ja auch im Film) und Harrys Vater in einen Hirsch. Sie waren eben die besten Freunde und so weiter blabla.Als sie dann erwachsen waren, kam ja dann irgendwann die Zeit, wo Voldemort es auf Harrys Familie abgesehen hat. Davon wussten aber nur Dumbledore, Harrys Familie und die drei Freunde was davon. Und um Harrys Familie zu schützen, haben sie so einen Zauber gemacht, der das Haus "versteckt" und auch die Potters. Zum Geheimniswahrer wurde angeblich Sirius gemacht, aber in Wirklichkeit war es Peter, aber das wusste keiner, wenn dann nur die Potters und so. Naja, aber Peter arbeitet in Wirklichkeit für Voldemort und hat die Potters bei ihm verraten, wo sie sind und so. Und so kam es, dass dann Voldemort zu den Potters kam, sie umbrachte, den Rest kennst du. Nun dachten alle, dass Sirius die Familie verraten hatte, weil alle dachten, er wäre der Geheimniswahrer. Aber Sirius wusste die Wahrheit und hat Peter gejagt, während er gejagt wurde. In einer Gasse in London hat Sirius Peter gestellt. Und Peter hat natürlich einen auf Unschuldig getan. Vor den Leuten vom ZM hat Peter sich dann in die "Luft gesprengt", sodass es so aussah, als ob Sirius in umgebracht hatte. Aber in Wirklichkeit hat er sich nur einen FInger abgeschnitten und sich dann in eine Ratte verwandelt und ist geflohen. Und Sirius wurde für ein Verbrechen eingekerkert, das er nicht begangen hat. Peter kam dann als Ratte zu den Weasleys. Als Ron in Urlaub in Ägypten war, war ja ein Foto in der Zeitung und die Ratte alias. Peter war da auf drauf. Das hatte Sirius gesehen und ist deswegen ausgebrochen, weil er sich rächen wollte, und auch James und Lily Potter.Was dann passiert, siehst du ja im Film.Als die da in der Hütte sind und Sirius die ganze Zeit auf Ron zielt, da meint er die ratte Peter und nicht Ron oder Harry oder sonst wen.

Hoffe, ich konnte die weiterhelfen. Lies am besten das Buch, da versteht man so einiges besser.Wenn du noch fragen hast, frag. =Dlg

Also...diese Ratte ist eigentlich der jenige der Harrys Eltern an Voldemort verraten hat. Als sie mitbekamen,das Voldemort sie jagte haben sie sich ja versteckt. Sirius (der Mann aus Askaban) war der einzige der wusste wo sie waren, wollte aber sozusagen nicht der einzige sein der das wusste. Er sagte es dieser Ratte , die aber von Voldemort gefolltert wurde. Die ratte sagte es Voldemort wo Harrys Eltern waren damit er sie umbringen konnte. Damit es aber aussah als währe es Sirius, Schnitt er sich sein Finger ab und man glaubte es sei Sirius. Ich hoffe du könntest mir folgen und ich habe dir geholfen!

Er sagt wir werden dich töten damit meint er die Ratte Peter pettigriw. Er war der Geheimnisswarer von lilly und james jedoch hat er sie an voldemort verraten dass wusste sirius black und deswegen will er ihn jagen. Aber alle denken das es Sirius war denn alle denken das er der Geheimniss warer war

Du bist 15, da solltest du doch bereits Lesen gelernt haben. Kauf dir das Buch und lies es dir durch. Du lernst viele neue Worte, bildest deine Allgemeinbildung und kannst sogar noch deine Frage selbst beantworten....

Wenn das mal nicht eine Superidee von mir ist :)

Pietrofan15 18.06.2011, 17:37

Also bitte ich will nur genau diese 3-5 minuten wissen, was da wirklich vorging. Ich habe jetzt echt nix gegen das Lesen, aber jetzt das Buch kaufen und dann auch noch son Fettes ding! Ich will nur diese paar Minuten besser beschrieben haben..

0
calidanupta 18.06.2011, 17:43
@Pietrofan15

Ok... Ich versuchs mal: Der Typ, der Harrys Eltern getötet hat, war die Ratte. Die Ratte, Harrys Pate (der Typ aus Askaban), Lupin (der Werwolflehrer) und Harrys Vater waren total dicke Freunde und weil sie bei Vollmond nie zusammen spielen konnten, weil Lupin zum Werwolf wurde, haben die anderen einen Trank genommen, um auch zu Tieren werden zu können. Deswegen wussten Lupin und Harrys Pate also, dass sich Pettygrew (die Ratte) in eine Ratte verwandeln konnte. Und die Ratte hatte einen Zeh weniger, genau wie Pettygrew, der seinen Finger verlor, als er versucht hat seinen Tod vorzutäuschen...

0
Mufflez 18.06.2011, 17:44
@Pietrofan15

Je dicker das Buch umso besser doch? Außerdem hat man Askaban doch an einem Abend durch.

0
marzipanlady 18.06.2011, 18:07
@Pietrofan15

Manchmal ist es aber besser wenn man sich wirklich einmal das Buch in die Hand nimmt und selber liest, da bekommt man gleich ganz andere Eindrücke, als wenn man sich alles Erklären läßt ;)

0
Hope123456 19.06.2012, 20:34
@calidanupta

Nur mal so aber Sirius (Harrys Pate), James(Harrys Vater) und Peter Pettigrew(Ratte) waren Animagus und sie haben keinen Trank genommen das sie sich verwandeln können. Animagus sind Zauberer die sich in Tiere verwandeln können.

0

Was möchtest Du wissen?