Harry Potter Religion?

1 Antwort

Ich kann mich nicht erinnern, dass die dort so ein Fach gehabt hätten...

Supi

0
@ammmigi

   Bei Interesse, lies mal folgenden Text

Harry Potter und die unsichtbare Religion

http://www.ruhr-uni-bochum.de/rubin/rbin1\_02/index.htmlLetztendlich baut Harry Potter auf den humanistischen Idealen von Freundschaft,Gerechtigkeit, Aufrichtigkeit und Selbsterkenntnis auf. Es ist tatsächlich so: Die Geschichten in Harry Potter leben vom Gegensatz zwischen Gut und Böse, es wird also Schwarzweißmalerei betrieben. Dennoch fördert dies kein vereinfachtes, unchristliches Weltbild. Denn magische Fähigkeiten gibt es z. B. nur gepaart mit Verantwortung; wer etwa einen Fluch anwendet, muss mit schrecklichen Strafen rechnen. Und Harry Potter lebt nicht nur im Einklang mit den Werten der jüdisch-christlichen Tradition, es finden sich sogar Parallelen zu biblischen Motiven in den Geschichten. Dazu gehört z. B. die Versuchung Harry Potters durch seinen bösen Gegenspieler Voldemort. Dessen Namen nennen die Zauberschüler nicht, ebenso wie die Christen den Namen des Teufels aus Angst nicht auszusprechen wagten. Die Zauberwelt Hogwarts weist überdies Ähnlichkeiten zu religiösen Strukturen auf, ohne dass Religion in den Büchern überhaupt vorkäme. Hogwarts ist ein Sinnsystem mit eigenen Symbolen, etwa den Zauberstäben und Eulen, undeigenen Ritualen wie der Zuweisung in die vier Häuser durch den sprechenden Hut. Es gibt in Hogwarts eine unsichtbare Religion, in die die Schüler sich einfinden müssen.Mindestens ein Geheimnis des Erfolgs der Harry-Geschichten ist die Genremischung der Bücher: Der Autorin ist es gelungen, eine kindgerechte Parallelwelt zu entwerfen, phantastische Elemente hineinzumischen, Schulgeschichten à la Hanni und Nanni unterzubringen, die Identitätssuche Harry Potters mitfühlen zu lassen und erwachsene Themen, wie etwa ethische Fragen, zu streifen." src="file:///C:/Users/BARBAR~1/AppData/Local/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif" hspace="12"/>

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

0
@Garnet72

Ja - das liebe ich alles so an diesem Buch... spannend... mitreißend... es hat einfach was...

Ich hab mir auch schon mal gedacht, dass die 4 Häuser in Hogwarts mit den 4 Elementen zu tun haben:

  • Hufflepuff = Erde
  • Ravenclaw = Luft
  • Griffindor = Feuer
  • Slytherin = Wasser

Wie bei den Sternzeichen... Harry Potter scheint mir eine Mischung aus allem zu sein... Der Kampf von den Reinblütern und den "Schlamblütern" und Muggel kommt einem vor wie der Kampf von Hitler... wo es ja auch die Arier gab und die Juden... die einen waren "ok", die anderen wurden gejagt... 

Ewige Kampf von Dunkelheit und Licht... schwarz-weiß... wie im realen Leben auch... nur eben etwas vermagischt... 

0

Harry Potter Fähigkeiten?

Hey Leute. In den Büchern Harry Potters so wie auch in der Filmen wird Harry als besonders begabt und mächtig was das Zaubern angeht beschreiben... Jedoch steht nirgendwo das er bestimmte Fähigkeiten besitzt außer parsel zu sprechen. Draco Malfoy hat z. B Okklumentik richtig drauf wie auch Sverus Snape... Und gegen Voldemort hat er ja auch nur gewonnen weil sein ava cadavra ihn selbst getroffen hat. Und dann hat er ja so wieso die Fähigkeit parsel zu sprechen verloren. Was sagt ihr dazu? Oder hat eurer Meinung nach Harry irgendwelche speziellen Fähigkeiten? Danke schon mal für eure Antworten ^^.

...zur Frage

Hogwarts Harry Potter

Denkt ihr das Schloss in Hogwarts gibts in echt oder das das alles nur mit Technik gedreht wurde?

...zur Frage

Phantastische Tierwesen in Steelbook oder nicht?

Ich steh gerade im Saturn vor den Filmen und muss mich jetzt entscheiden ob ich den Film 'Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind' als normale Blu-Ray, oder im Steelbook kaufe. Was meint ihr? (Steelbook ist 9 Euro teuerer)

...zur Frage

Harry Potter, wie kann die sache mit dem Muggelgeheimhaltungsabkommen Sinn ergeben?

Also, es ist ja so, dass die Zaubererwelt vor den Muggeln geheimgehalten werden muss. Da kommt mir die frage: wie kann das passieren, wenn Hogwarts jedes Jahr sämtliche Schüler aus Muggelfamilien aufnimmt, damit ist doch davon auszugehen, dass deren Eltern und auch geschwister(siehe tante Petunia) von der Zaubererwelt wissen. Der logischste grund wäre doch dann den Eltern bzw geschwistern usw. einen Bann aufzulegen damit sie nicht darüber sprechen können oder so etwas ähnliches, doch wieso weiss dann onkel vernon, dass lily und james potter zauberer sind noch bevor harry zu ihnen gekommen ist. Es gibt also offebsichtlich keine bänne für angehörige und ich glaube dass es manche eltern und auch besonders geschwister nicht so sorgsam mit der geheimhaltung umgehen könnten. Schon allein die Frage "auf welche schule geht denn meine liebe Nichte?"(wenn wir annehmen, dass die tante fragt) dann sagt man halt als mutter irgendein internat im umkreis, es ist aber wahrscheinlich dass die tante irgendwann und 1 und 1 zusammen zählt(wenn zum Beispiel bekannte auch kinder auf dieser schule haben) und bemerkt dass das kind doch nicht auf der schule ist und auch nie gewesen ist. Dann mussten im Zaubereiministerium doch durchgehend die Hölle los sein und täglich Tausende von Zauberern ausrücken um vergessenszauber auszusprechen, denn ich bezweifle dass man als Muggel nach askaban gebracht werden kann (kleine frage am rande: gibt es in england noch ein anderes zauberergefängnis? denn askaban scheint mir schon sehr "streng"hust für kleinkriminelle, die z.b. etwas gestohlen haben, oder gibt es eine extra abteilung in askaban die nicht so grausam ist?). wobei ich denke, dass man solche menschen theoretisch in Muggelgefängnissd stecken könnte, denn die Staatsoberhäupter wissen ja von der magischen welt, dabei muss man sich auch wieder fragen ob es nur der bundeskanzler/Präsident/.... weiss oder auch untergeordnete wichtige leute. Deshalb meine frage wieso so ein tam tam um die ganze geheimhaltung wenn es 50% sowieso wissen.

sorry für den langen text und danke an die die ihn durchgelesen haben :*

...zur Frage

Geschlecht in Harry Potter Hogwarts Mystery?

Wenn ich in Harry Potter Hogwarts Mystery mänlich (Zauber) auswechseln kann ich dann irgenwann im laufe des Spiels zu Mädchen (Hexe) wechseln? Wie das aussehen und den Namen.

...zur Frage

Wie heißen die Lehrer in Hogwarts?

Hey.

Ich bin gerade dabei eine Fan-Fiction zu Harry Potter zu schreiben. Sie soll ca. 20 Jahre später spielen. Also ungefähr zu der Zeit, wo auch "Das verwunschene Kind" spielt. Wie heißen die ganzen Lehrer zu der Zeit? Ich weiß, dass Professor McGonagall Direktorin ist und Neville ein Lehrer. Aber in welchem Fach und wurden noch andere Lehrer genannt, oder kann ich da selber kreativ werden? Danke schonmal im vorraus

Lg Pflaumebaum

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?