Harry Potter Frage: siehe unten.......

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Diese Personen wurden aus der Familie der Blacks ausgestoßen. Das erklärt Sirius im Buch, dass er für seine Mutter gestorben wäre. Ein Stammbaum zeigt (je nach Alter) auch tote Personen, damit man die Verwandschaft zurückführen kann.

Die Flecke bedeuten nur, dass die Familie der Blacks diese Personen nicht mehr als Familienangehörige ansieht.

Die eigentliche Frage wurde ja bereits beantwortet. Hinzuzufügen wäre noch, dass die Familie zu den Reinblüterfamilien gehörte, also von denen angenommen wurde, dass sie ausschließlich Zauberer in ihrem Stammbaum haben. Somit sahen sich viele dieser Familien tatsächlich als "rein" an und waren somit auch oft sehr empfänglich für Voldemorts Ideologie, die mit dem Nationalsozialismus verglichen werden kann.

Hallo. Das sind Brandflecken. Die Leute, die dort "ausradiert" sind, sind Angehörige der Familie Black, die ausgestoßen wurden, die Familie verlassen haben (So wie Sirius Black), oder sonstige Dinge getan haben, die die Familie Black als sehr, sehr schlecht empfindet, dazu gehören z.B. kein Anhänger von Lord Voldemord zu sein, eine/n Muggelstämmige/n oder sogar einen Muggel zu heiraten, und so weiter.

Das warum wurde ja schon geklärt , das sie aus der Familie ( oder dem stammbaum) rausgebrannt wurden sind weil sie etwas "böses" getan haben . Aber es gab immer einen anderen Grund , z.B Der Großvated von Sirius wurde raus gebrannt weil er damals der Direktor von Hogwarts geworden IT und nicht unbedingt nach den "reinblütigen" Verfahren vorgegangen ist. Andromeda ( Cousine von sirius) wurde heraus gebrannt weil sie einen Nymphagisten  ( ich weiß nicht ob das genauso geschrieben wird , aber das sind die die ihre haarfarbe ändern können) geheiratet hat und dieses reinblutwahn ebenfalls missachtet hat. Sirius wurde rausgebrannt , weil er im Alter von 16 , nach dem er wegen seines Hauses ( gryffendor) gefoltert mit Flüchen wurde, von Zuhause weglief.  Damals flüchtete er zu james

Kinder, die was wollen..... aber was soll´s....

Diese Personen sind für die Familie Black "gestorben". Seine eigene Mutter hat sich also von Sirius losgesagt.

Diese Stellen hat die Mutter von Sirius aus Wut rausgebrannt, weil die Leute "Blutsverräter" waren. Die sich mit Mugglen oder Schlammblütern eingelassen haben und so. Das erzählt ihm Sirius dort auch (weiß aber nicht ob das im Film auch zu sehen war, evtl wars nur im Buch).

Ist übrigens aus dem 5. Teil, der Orden des Phönix

Das diese Person für die schwarzmagische Familie gestorben ist, weil sie die Persön für das Gute entschied.

So erklärt es zumindest Sirius um 5. Teil, zwischen den Reinigungs-Riten des Hauses.

Nein das sind Brandlöcher seine Mutter hat jeden der nicht für Voldemort und so war raußgebrannt als Zeichen dafür das diese Leute nicht mehr zur Familie gehören

Diese "Flecken" stehen eigentlich für gestorbene Personen oder Personen, die aus irgendeinem Grund aus der familie ausgestossen wurden. Sirius ist von zuhause weggelaufen, außerdem war er immer genau so, wie seine Mutter ihn nicht haben wollte. Sie hat sein Bild aus dem Teppich rausgebrannt, da Sirius für sie gestorben war.

Die eigentliche Frage wurde ja schon beantwortet, deshalb wollte ich nur noch sagen, dass das oben stehende Fragment aus dem 5. Teil ist d.h. Harry Potter und der Orden des Phönix

Das ist nicht im 3.Teil das kammt im 5.Teil vor als Harry im Hauptquatier im Orden des Phönix war. Die Flecke sind die Personen die ausgestoßen worden sind, aber im Film wird das so erklärt das seinen Mutter das gemacht halt als er weggelaufen ist natürlich könnte man das auch so interpretieren.

(Harry Potter 5 trauriges Ende)

Ich denke mal, das sind Brandmale durch irgendeinen Zauber, wo Sirius doch sagt, dass seine Mutter daran schuld war

Was möchtest Du wissen?