Harry Potter Drachen.....

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Der Bewachungsdrache ist dort vor einigen Verliesen reicher alter Zaubererfamilien angekettet und blockiert den Zugang zu diesen Schatzkammern mit der höchsten Sicherheitsstufe. Das sehr aggressive Monster sieht mit seinen glatten glänzenden Schuppen an sich schon sehr groß und einschüchternd aus, wenn es beginnt, seine Flügel auszubreiten, nimmt es die gesamte Felshöhle um die Verliese ein. Wenn es Flammen speit, werden Näherkommende sofort in die Flucht getrieben. Dieser Drache von unbekannter Rasse ist besonders aggressiv, weil er vom langen Leben ohne Tageslicht fast erblindet ist. Die vielen Narben auf seiner Schnauze zeugen davon, dass er mit glühenden Schwerthieben für seine Sicherheitsaufgaben bei Gringotts abgerichtet worden ist.

Quelle: http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Bewachungsdrache

LG

56

Stopp - doch:

In Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 2) identifiziert Ron den Bewachungsdrachen vor den obengenannten Verliesen als Ukrainischen Eisenbauch.

Das kommt in Teil 2 des Fims vor. Sorry!!! Steht unten in o.g. Link.

0

Was möchtest Du wissen?