Harry Potter Bücher oder Filme? Was bringt euch eher nach Hogwarts? ;)

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Buch/Roman 78%
Filme 21%
Interessiere mich nicht dafür. 0%
Beides einfach schrecklich. 0%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Buch/Roman

Auf jeden Fall die Bücher ist aber meistens so, dass ich die Bücher besser finde und mehr Vorstellungen davon habe, als wenn ich danach die Filme sehe

Buch/Roman

Bücher!!! Hör nicht auf die die Filme gesagt habe die hatten nämlich bis jetzt noch nie ein Harry Potter Buch in der Hand! Die Bücher sind einfach mega gut , detailiiert und anschaulich geschrieben. Du kannst dich einfach perfekt in die Personen und die situationen reinversetzen. Bitte glaub mir lies die Bücher und meinetwegen schaust du dir die Filme danach an. Wirklich ich musste bei 50% der Harry Potter Vücher heulen ( echt so emotional geil geschrieben) und bei den Filmen ein mal ( >>>>>>>>>>>>>SPOILER<<<<<<<<<<< 

Als Dobby starb!

Buch/Roman

Die Bücher sind einfach genial. Ich habe alle Bände schon x-mal gelesen und an einigen Stellen Rotz und Wasser geheuIt, weil es so ergreifend war. Man bekommt auch eine ganz andere Sichtweise auf die Figuren, ihre Gefühle und die Hintergründe. Sowas kommt in den Filmen oft zu kurz. Außerdem fand ich die Filme insgesamt viel zu dunkel und auch eher langweilig. An einigen Stellen war ich auch schlicht enttäuscht, da die Figuren (z.B. Lupin oder Sirius) ganz anders aussahen, als ich sie mir vorgestellt hatte. Habe nach Teil 6 endgültig beschlossen, die Filme nie wieder anzuschauen. Also gnz klar: die Bücher sind 1000mal besser.

Was möchtest Du wissen?