Harry Potter Bücher lesen?

14 Antworten

Hallo:)

Also ich bin so mit dieser Begeisterung für Harry Potter groß geworden...nein...nicht groß, älter geworden xd

Ich persönlich habe leider erst die Filme gesehen, da ich damals als och angefangen hab nicht so dicke Bücher gelesen habe und mir das auch nicht wirklich vorstellen konnte.

Im nachhinein hätte ich es lieber ich hätte die Bücher erst gelesen. Aber beides ist super, nur in den Büchern ist so viel Zeug das einfach nur großartig ist :D So viel kann man in einen so kurzen Film gar nicht zeigen.

Ich würde dir die Bücher auf jeden fall empfehlen :) Lg

Dir wurde eigl schon alles gesagt:) Und hier hast du noch eine Meinung mehr: Die Bücher sind aberhunderte Male besser:D Die Filme mag ich zwar auch, aber sie kommen nicht an die Bücher ran. Und überhaupt: Es zählt ja deine eigene Meinung am Ende, was du lieber magst:)

Du solltest die Bücher auf jeden Fall lesen! Sie sind einzigartig geschrieben und machen süchtig. Danach kannst du die Filme ja immer noch anschauen.

Die Bücher sind noch viel besser!! Allerdings solltest du wirklich gerne lesen denn die Bücher sind sehr klein geschrieben und haben dennoch sehr ,sehr viele Seiten. Aber bei Harry Potter ist das eigentlich kein Problem. Das ist so spannend geschrieben, dass man das Buch nach 4 Stunden weglegt und sich denkt das es einem aber nur wie eine halbe Stunde vorkommt. Also man liest die eigentlich sehr schnell durch. Es gibt 7 Bücher: Harry Potter und der Stein der Weisen ist das erste, danach Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Harry Potter und der Feuerkelch, Harry Potter und der Orden des Phönix, Harry Potter und der Halbblutprinz, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes. Ich kann sie dir wirklich nur empfehlen! Ich fand es sogar so spannend das quasi mein Kopfkino eingesetzt hat und ich mir die Szenen Bildlich vorstellen konnte, also quasi richtig im Buch vertieft gewesen.

wenn kein kopfkino einsetzt, dann ist das buch einfach nur schlecht. Buch ohne Kopfkino ist kein Buch

1

Die filme sind toll und wenn dir der erste film gefallen hat solltest du auf jedenfall die bücher lesen. in den büchern wird die ganze welt der zauberer die farben tiere der ganze alltag viel deteilvoller beschrieben und auserdem weden in den filmen manche zenen einfach weggekürzt. auserdem fehlt einfach bei manchen zenen das nötige hintergrundwissen aus dem buch ( nicht unbedingt notwendig aber interresant um sich beser in die welt und die characktere hineinzuversetzen) die welt im buch ist einfach viel fantasievoller und ausfürlicher wie in den filmen ( nicht das die filme nicht toll wären;) aufjedenfall denke ich das wenn du anfängst die bücher zu lesen du so viel spaß haben wirst das du gar nicht mehr davon weg kommst und ich wünsche dir jetzt schon viel spaß beim eintauchen dieses umwervefende leseabenteuer :) und noch ein kleiner tipp: wenn dir die bücher irgendwann zu viel werden es gibt eine tolle kostenlose internetseite von der Autorin auf der sie nicht in den büchern feröffentlichtest infomaterial zeigt und du die geschichte selbst erleben kannst ( du hast praktisch einen namen und wirst in ein haus eingeteilt, kannst dich im gemeinschaftsraum mit anderen fans unterhalten, hauspunkte sammeln durch brauen von zaubertränken, und dich mit tollen interaktiven bildern ( hörbuch läuft im hinergrund) durch die geschicht führen lassen kannst.die seite heist `"pottermore,com" echt der wahnsinn und nur zu empfelen. sorry dass ich jetzt so viel geschrieben hab ;)

Was möchtest Du wissen?