Harry Potter Buch

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

hii :) bin auch grad da nur ein bisschen weiter es geht darum harry ja am nächsten tag sowieso 18 jahre alt wird und die spur sowieso abfällt außerdem ist ein schutz um das haus wo die abstürzen und die spur ist weeeeeeeg :D liess fleißig :D

lg

Das ist doch Quatsch, das eine hat mit dem anderen GAR nichts zu tun.

0
@Bubby

Wenn du mich meinst, dann ließ du mal einen Duden. Oder pass im Unterricht besser auf! Das heißt lies.

0
@Janinchen96

chillt mal. die antwort von Bubby war etwas falsch, denn das hat, wie Janinchen96 richtig ausgedrückt hat, GAR nichts damit zutun. Und außerdem darf Harry nicht im Haus von Dudley zaubern, weil es Verzeichnis der magischen Behörde aufgezeichnet ist, dass harry Potter im Ligusterweg 4 wohnen. Aber die Behörden haben nicht aufgezeichnet, dass Harry bei Hagrid wohnt, oder;)? Und es könnte genauso gut jeder andere Zauberer gewesen sein. und es wurrde ja Pius Thichneese unter dem dem Imperius fluch gestellt, er bokommt NUR mit wenn Harry um Ligusterweg zaubert.

0

Harry wird 17! Er ist auf der Flucht noch 16 und mit 17 ist man volljähriger Zauberer! Außerdem hat er schon gezaubert bevor sie abstürzen!

0

Die Spur liegt bis zu seinem 17. Geburtstag auf ihm, aber das Zauberverbot glit nur während der Sommerferien, wenn er in der Schule ist muss er ja im Unterricht zaubern.

Ich bin mir nicht ganz sicher von welchem Teil du sprichst, denn in Harry Potter und der Halbblutprinz (Teil 6) wird Harry von Dumbledore abgeholt und flieht später mit Hagrid vor den Todessern.

Im 5. Teil (Harry Potter und der Orden des Phönix) haut er mit ein paar Ordensmittgliedern ab.

Im 7. Teil (Harry Potter und die Heiligtümer des Todes kommen ihn auch Ordensmittglieder und Fred, George, Ron und Hermine abhohlen.

Hoffe ich konnte helfen!! lg

0
@twilighter13

Nein, konntest du nicht. Die Flucht war noch vor dem nächsten Schuljahr in den Sommerferien und außerdem gilt das Zauberverbot nur außerhalb Hogwarts.

0

Ehrlich gesagt:"keine Ahnung" ich habe alle Buecher mind. 3 mal gelesen aber hab keinen Blassen schimmer. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass ja Harry nicht meh zuhause ist, und im 4. Band hat Ron zu Harry gesagt,dass die Eltern darauf Acht geben müssen das die Kinder nicht zaubern. Deswegen haben sie bei Harry ja gemerkt das er Zaubert, weil er der einzige magischen ensch in dem Haus was. Aber bei Hagrid war er ja nicht zu Hause und somit konnte man ihm das ja nicht nachweißen.

  1. Thicknesse steht unter dem Imperiusfluch von Yaxley (Todesser) und so hat Voldi das Ministerium heimlich schon teilweise in seiner Gewalt. Als dann die Todesser sie verfolgen brauchen sie Harrys Standort nicht mehr, sie haben ihn ja schon.

  2. Harry darf ja in Lebensbedrohlichen Situationen zaubern. Auch wenn das eigentlich egal ist, weil Thicknesse das bestimmt nicht beachtet und weil Harry sowieso nicht nach Hogwarts zurück will, also könnte er ruhig den Verweiß bekommen.

weil er dann alt genug ist und die spur wegfällt. oist die spur nicht mit 17 jahren weg und er ird doch dann schon 18 oder?

Er wird erst später 17, und als achtzehnjährigen erleben wir in gar nicht, das hat andere Gründe.

0

Das Ministerium war doch eh infiltriert von Voldemorts Leuten und außerdem haben sie ja eh einen Anschlag auf Harry geplant (also Voldemorts Anhänger und somit auch das Ministerium).

Harry darf nur darum vorher nicht zaubern, weil die Todesser das Ministerium "heimlich" übernommen haben und so, dank der "Spur" rausfinden könnten, wo Harry sich aufhält. Als Harry auf der Flucht zaubert haben die Todesser ihn aber sowieso schon gefunden, da ist es völlig egal ob er dann noch zaubert oder nicht.

Bei den Dursleys konnten die Todesser Harry vorher nicht finden weil das Haus durch Lilys "Liebe" geschützt war.

1sten wurde Harry erst in ein paar Tagen "17". Wenn sich ein minderjähriger Zauberer in Not befindet darf er zaubern. Das Miseterium verlautet das auch nicht, weil sie keine Angst im Land wollen. Lies die Stelle noch ein paar mal, dann verstehst du es richtig. war bei mir auch so.

die haben die spur von ihm abgenommen ausserdem ist das im 7. zeil also und die heiligtümer des todes xD

Wie wollen die die Spur von ihm abnehmen?! Selbst wenn du das Ministerium meinst und die das könnten, könnten sie Harrys Zaubern außerhalb Hogwarts gleich ignorieren.

0

das was du meins is harry potter 7 un das ministerium weiss doch das harry keine andere wahl hatte sagt einer vom orden

Was möchtest Du wissen?