Harry Potter, Band 7, englisch, Erstausgabe, FRAGE!

2 Antworten

Leider ist es nicht wertvoll, weil von der ersten Auflage Millionen von Büchern gedruckt wurden. Es könnte jedoch den Wert etwas steigern, wenn es JK Rowling oder von einem der Schauspieler der Filme unterschrieben wurde. Anders sieht es bei der Erstauflage von Harry Potter and the Philospoer’s Stone, denn diese Erstauflage betrug nur um die 500 oder 5.000 Stück, ob das so wenige oder so viele Stück waren weiß ich nicht, dazu habe ich zu oft beide Zahlen in Dokus gehört/gelesen. Aber diese Bücher dieser Auflage gehen bei Versteigerungen um die 15.000 Pfund vom Tisch (Etwas mehr wenn es von JK Rowling unterschrieben oder illustriert wurde.)

Erstauflagen kann man nur noch gebraucht kaufen, denn jetzt wird es bestimmt schon eine 25, Auflage von dem Buch geben, oder höher.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit einigen Jahren arbeite ich als Buchhändler

Nene, kannst es ja nur für paar Tausend Euro verkaufen, aber ob das Wertvoll ist, soll jeder für sich Entscheiden...

naja, für mich ist das so oder so wertvoll und wie gesagt würde ich es nie verkaufen aber meine frage war nur ob es von der erstausgabe nur so und so viele bücher gibt oder ob mansich die immer und immer wieder nachbestellen kann...

0

Was möchtest Du wissen?