HARRY POTTER auf english lesen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo,

ja, ich würde dir raten, Harry Potter auf Englisch zu lesen; ggf. mit Hilfe eines guten (online) Wörterbuches, z.B. pons.com, so tust du gleichzeitig etwas für deine Englischkenntnisse, nach dem Motto

Learning by doing! .

Finger weg aber vom Google Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen!

Mein Tipp zum Lesen englischer Bücher:

Nicht jedes neue oder unbekannte Wort nachschlagen und rausschreiben. Das wird schnell zu viel und man blättert mehr im Wörterbuch (z.B. pons.com), als dass man liest. So verliert man schnell den Spaß am Lesen.

Nur Wörter nachschlagen, aufschreiben und lernen, die du für wirklich notwendig erachtest, und wenn sich dir ansonsten der Sinn einer Passage nicht erschließt. Viele Wörter erklären sich ja auch bereits durch den Kontext.

Du könntest dir ja auch parallel dazu die deutsche Ausgabe besorgen und dort nachlesen, wenn du gar nicht mehr weiter weißt,

oder du liest das Buch, falls es noch zu schwer zu lesen ist, mit einer/m (Schul-) Freund/in oder Geschwistern zusammen und ihr erklärt euch Wörter und Textstellen gegenseitig,

Eine weitere Option, du versuchst es erstmal mit etwas Leichterem.

Unter folgenden Links findest du derweil z.B. Bücher geordnet nach Klassenstufen bzw. Schwierigkeitsgrad:

- deutschstunden.de/Unterricht/Englisch/Englisch-lektueren-reader-Oberstufe.html

- english-readers.de/index-Klett-English-Readers.html

- penguinreaders.com/pr/teachers/grading-of-language.html

- sprachwelt.de/h/h0eng0lcb2/index.htm

Viel Spaß bei der Lektüre!

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liv001
17.12.2015, 20:49

Vielen Dank für deine lange Antwort:)!! Hat mir sehr geholfen :)

0

Wenn du Harry Potter wirklich so gut kennst, solltest du auf jeden Fall damit anfangen! Ich habe sogar noch früher angefangen als du und bin jetzt genauso alt, mir fällt es mittlerweile echt leicht. Man lernt dabei viele neue Wörter. :)

Du solltest es mal probieren - auf englisch sind sie fast noch besser! :)

Noch einen Tipp: Mache ungefähr bei der Hälfte des Buches besser eine Pause, wenn du bisher noch nicht so viele englische Bücher gelesen hast, ich persönlich verliere jedenfalls oft die Lust. Dazwischen lese ich dann ein deutsches Buch. ;)

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das in der siebten Klasse gelesen, damit habe ich meinen Englischwortschatz ganz gut erweitert und auch meine Grammatik verbessert. Es gibt seit einiger Zeit eine illustrierte Ausgabe des ersten Buches, also mit Bildern. Das könnte dir eventuell helfen, den roten Faden nicht zu verlieren und die Motivation aufrecht erhalten. Musst du wissen ;-) Ich habe sie mir jedenfalls zu Weihnachten gewünscht, da sie schön gemacht ist :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liv001
17.12.2015, 20:50

ok danke, das ist eine super Idee :)<3

0

Würde ich auch gerne mal wissen, wie es in englisch ist, aber meine Kenntnisse, reichen nix so weit. Bin in der Schule nix in englisch gewesen. Müsste so viel nachschlagen, dass ich für 1 Seite, sicher 1,5 h brauche. LOOL

Aber wenn Du das kannst, würde ich das machen. Schon allein um die Unterschiede in den Büchern zu finden. Ist bestimmt interessant, weil ja sicher manches anders geschrieben steht, wie im deutschen. Denn es müssen ja die Sachen angedeutscht werden, damit die Pointe am Ende stimmt und so. 

Wenn ich so der Typ wäre, könnte ich direkt neidisch werden!

Viel Spaß beim lesen! ::-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es!! Ich hab Harry Potter mit 14 auch auf Englisch gelesen und es ist wirklich toll. Vor allem wenn du es schon auf deutsch kennst, ist es nicht mehr so schwierig und die "magischen" Wörter (z.B. Zauberstab etc.) lernt man sehr schnell. Schau aber nicht jedes Wort nach, wenn es nicht wichtig für den Zusammenhang ist, sondern wird es schnell langweilig. Vieles kann man sich ja auch aus dem Kontext erschließen. Also insgesamt finde ich das Lesen von englischen Büchern viel leichter als ich davor gedacht habe und empfehle dir auf jeden Fall, Harry Potter aus Englisch zu lesen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liv001
17.12.2015, 20:52

Vielen Dank für deine Antwort, dann werde ich mir das Buch auf jeden Fall zu Weihnachten wünschen:)<3!

0

Gerade HP ist in einem sehr verständlichen Englisch geschrieben. Da findest du dich bestimmt schnell hinein. Wenn dir die magischen Spezial-Vokabeln fehlen, findest du hier ein gutes Wörterbuch:

https://www.had-community.de/HaD/lexikon_info.php#

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liv001
17.12.2015, 20:51

danke! Genau deswegen hatte ich bedenken ;) 

0

Ernsthaft!? Habe gerade gesehen dass der Text zu meiner Frage nicht mit abgeschickt wurde.. Also:

Ich bin 14, ein Mädchen und habe bisher noch nicht auf english Gelesen ( nur in der Schule, sonst nicht wirklich viel, bin aber ziemlich gut) ich kenne den 1. Teil von Harry Potter fast auswendig von früher und deswegen kann ich mir Vokabeln die man sonst nicht kann bestimmt ableiten oder? 

Was meint ihr? Ist das zu schwer? 

Oder habt ihr noch andere Bücher zum einsteigen ins Englisch lesen? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur zu. Bis auf den Potter-spezifischen Spezialwortschatz sind die Bücher angenehm lesbar geschrieben und sollten auch Anfänger nicht überfordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liv001
16.12.2015, 22:16

Ok danke :) ja wegen den ganzen Vokabeln die man jetzt nicht täglich benutzt hatte ich ein bisschen Zweifel aber die kann ich mir ja herleiteten :) 

Danke :))

0

HP gibt es auch als Hörbücher! Wäre auch etwas für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die letzten erstmalig englisch und anschließend auf deutsch gelesen. Ich wollte einfach so lange auf die deutschen Bücher warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte es erst auf De gelesen und fand es dann in eng zu lw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leih es erst mal aus und schau, ob du es verstehst. Ansonsten beginnst du mit John Green oder Nicholas Sparks :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich glaube zwar, dass Harry Potter nicht soo leicht zu lesen ist auf englisch (habe ich gehört), aber da du es schon kennst, denke ich, wirst du zurecht kommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was genau willst du wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?