Harry potter- welcher teil / Band ist das?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Teil 3). Harry darf nicht nach Hogsmeade weil weder Onkel Vernon noch Tante Petunia die Einverständniserklärung unterschrieben hatten. Das wollten sie machen wenn sich Harry Währed des Aufenthallt Tante Magdas gut benimmt. Die allerdings lästert über Harrys Eltern (Lilly und James ab) und Harry wird sauer und bläst die auf (magisch ;) ). Daraufhin verschwindet Harry rasch und Vernon und Petunia bleibt Keine Zeit mehr die Einverständniserklärung zu unterschreiben (was sie vermutlich auch nie getan hätten.

Und Obwohl Harry Einige Wochen später (in Hogwarts) Prof. Mc Gonegal fragt, ob sie die Erlaubnis nicht unterschreiben kann lehnt sie ab und Ron und Hermine gehen (vermeintlich) zuerst allein nach Hogsmeade. Ganz nebenbei fand Hermine das allerdings auch nicht sooo schlecht denn Sirius Black, von dem sie alle Dachten das er es war der Lilly und James verraten hatte, lief frei herrum und alle (Eingeschlossen das Zaubereiministerium dachte das er darauf aus war Harry zu töten [Weil er dauernd im Schlaf murmelte:" Er ist in Hogwart".] (Das galt eigentlich Peter Pettigrew, der es gewesen war der Lilly und James verraten hatte und der sich als Ratte von Ron ausgab)).

Doch Harry wäre nicht Harry wenn er sich nicht den Tarnumhang geschnappt hätte und mit der Karte des Raumtreibers schnurstracks zur Statue der Einäugigen Hexe (Gunhilda von Gorsemoor) gelaufen wäre, mit Dissendium ihren Buckel geöffnet hätte und sich dann, durch einen der sechs Geheimgänge aus dem Schloss raus, in den Keller des Honigtopfes zu schleichen wo er dann wenig später Ron und Hermine an der Heulenden Hütte traf.

Doch ein Jahr Später darf Harry nach Hogsmeade, denn Sirius hat ihm eine Erlaubniss geschrieben die wie harry sagte Dunbledor genügen wird.

Soooo ich hoffe ich konnte dir helfen und du konntest durch das ganze Klammerwirwar alles entziffern

Mit Freundlichen Grüßen

Harry Potter Nerd Schnick051296

P.S falls du weitere Fragen zu dem Thema hast kannst du sie gerne an mich stellen :D xD

like :)

0

Im dritten band "Harry Potter und der Gefangende von Askaban". Drittklässler dürfen für gewöhnlich an den Wochenenden in das Zaubererdorf Hogsmeade gehen, aber dafür brauchen sie die Einverständniserklärung der Eltern oder Erziehnungsberechtigten. Harrys Tante und Onkel geben Harry die Einverständiserklärung aber nicht, weil er Tante Magda praktisch in die Luft jagd. Nach diesem Vorfall flieht er aus dem Ligusterweg und haut ab... Aber wegen der fehlenden Einverständniserklärung darf er nicht ins Dorf. Die Weasleyzwillinge Fred und George geben Harry die "Karte des Rumtreibers", auf der die hanze Schule und auch sämtliche Geheimgänge verzeichnet sind. So gelangt Harry mithilfe des Tarnumhangs hin. Bei einem seiner Besuche erfährt er, dass der beste Freund seiner Eltern Sirius Black sie angeblich an Voldemort verraten hat. Sirius ist vor dem Schuljahr aus Askaban dem Zauberergefänhnis geflüchtet und plant angeblich Harry potter zu töten. (Das alles ein großer Irrtum ist, erfährt Harry am Ende des bandes) Das Mädchen Cho Chang findet Harry die ganze Zeit gut, aber erst im fünten Band "Harry Potter und der Orden des Phoenix". Hoffe ich konnte dir helfen ;)

HP und der gefangene von Askaban teil 3 er darf nich nach HOGSMEAD weil seine tante und sein onkle incht die erlaaubnis unterschrieben haben die lehrer lassen ihn auch nicht gehen (warscheinlich auch wegen sirius black) und dann nimmt er seinen tarnumhang und bekommt dann noch die karte des ruhmtreibers von fed und george

Das ist Harry Potter und der Gefangene von Askaban,Teil 3. Und diese "Vergnügungsdorf" heißt Hogsmeade! :) Lg

Der Gefangene von Askaban :)

Das ist der 3. Teil

1

Was möchtest Du wissen?