Harry Potter - ist da was Wahres dran?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gbt eine "Hogwarts" ähnliche Schule in Dubai. J.K. Rowling bekahm vom FBI eine saftige Geldstrafe aufgebrummt, weil sie geheime Informationen über die Schule veröffentlicht hat. Jedoch weiss ich nicht was den Schülern genau gelerhrt wird. (Ist ja auch geheim..!) Die Schüler werden an ihrem 11 Geburtstag in die Schule eingeladen. Es gibt Schüler aus der ganzen Welt. Die Schule dauert ebenso 6 Jahre. Ebenso gibt es in Dubai 4 Schulhäuser, wellche Arguo, Cruor, Proditor und Scortum heissen.

Du siehst es hat an an Harry Potter viel Wahres.

Also das FBI, die Bundespolizei der USA, schützt Geheimschulen in Dubai. Und verhängt Strafen wie ein Richter. An Engländerinnen. Die eigentlich nichts wissen können, da sie selbst nicht Mitglied des Geheimzirkels in Dubai waren - während alle Zauberschüler der vier lateinisch benannten Häuser - in einem arabischen Land - bis zum heutigen Tag dicht halten. Mit welcher offiziellen Begründung?

Da musst du schon mal deine geheimen Quellen offenlegen. Sonst glaube ich, dass etwas ganz anderes wahr ist - auf dich bezogen.

0

Das habe ich mir schon oft gewünscht und ich muss zugeben an meinem 11.ten Geburtstag war ich ganz scön enttäuscht ;-) doch leider gibt es Hogwarts nicht wirklich, leider.LG Glanna

Was erinnert dich denn genau an reale Dinge? Also welche Ereignisse, Personen, Orte oder so? Zu einer bestimmten Sache kann man wahrscheinlich leichter sagen, obs die auch im realen gibt^^

Aber den Namen Harry Potter dürftes eigentlich auch im Realen geben. Mit den meisten anderen ist das wohl so eine Sache, weil die glaub ich absichtlich etwas ungewöhnlich gewählt wurden.

Mich erinnern Erlebnisse und Ereignisse wie z.B.: Wir (meine drei Freundinnen und ich) sind in den Schulkeller gegangen und sind auf die Toilette gegangen, da hben wir alle gleichzeitig die Musik von Fluffys Harfe gehört :-( ISSO die Wahrheit keine Eibildung! an Harry Potter.

0
@Mozartkugel11

Naja, dass man zusammen mit seinen Freunden mal ein bisschen die Schule erkundet (und vielleicht auch mal wo landet, wo man nicht sein sollte) gibts denk ich schon. Dass dort auch der Stein der Weisen rumliegt, wird wahrscheinlich eher selten vorkommen^^

Aber, dass man zum Beispiel den Bus (bzw. in Harry Potter den Zug) zur Schule verpasst, wäre auch noch möglich.

Also es gibt schon sehr viele Dinge bei Harry Potter, die so ähnlich wirklich passieren könnten, wenn man eben mal die Magie ausklammert^^

Und dass ihr im Schulkeller aus irgendwelchen Gründen eine Harfe gehört habt, möchte ich auch nicht komplett ausschließen. Um allerdings weiter darüber zu spekulieren, fehlen mir wohl Anhaltspunkte, also lass ichs mal lieber^^

0

Also ich kann mir schon vorstellen das es leute gibt die ihre eltern an nem autounfall verloren haben (was harry ja am anfang gedacht hat)und das die dann bei verhassten verwandeten leben.Aber mit der zauberrei ist nichts wahr.Aber es kann schon sein das es auch internate gibt auf denen ein mörder rum läuft oder viel aktion ist.Und das es auf internaten zu kämpfen kommt ist ja auch klar . Und böse lehrer gibt es auch.Aber magische wesen gibt es nicht oder ein gesicht auf dem hinterkopf hat auch kein mensch.

Es gibt auch ein Grab von Harry Potter. Allerdings müsste er ja noch leben, da wir von der Zeitrechnung noch nicht mal beim Epilog sind^^

Manche Situationen erinnern mich auch an die HP-Storys.

Hey, ich weiß nicht, ob das schon erwähnt wurde, aber ich schreibe es einfach mal. Im 4. Teil kommt ein Mädchen namens Natalie McDonald vor. So weit ich weiß, ist das Mädchen keine fiktive Person. Es war ein Mädchen aus Kanada, das ein Harry Potter Fan war und J.K.Rowling einen Brief schrieb. Diese hatte ihr auch geantwortet, aber danach erfahren, dass Natalie an Leukämie verstarb.

Sie blieb weiterhin mit der Mutter im Kontakt und beschloss danach, eine Hogwarts Schülerin nach ihr zu bennen.

Ich weiß, nicht ob es ganz richtig ist. Ich werde jetzt mal nach dem Link schauen und ihn dir schicken! :)

Kuss, bienchen16!

Hi, Harry Potter ist nur eine erfundene geschichte, und zaubern ist natürlich nicht wahr, die zwischenmenschlichen geschichten passieren vielleicht ähnlich irgendwo auf der welt, und es gibt bestimmt auch menschen die so heißen, aber da besteht kein zusammenhang, das ist wenn dann purer zufall ^^

täglich? :/

0
@Mozartkugel11

naja, so abwegig sind ja die liebesbeziehungen und konflikte nicht, das sind alltägliche dinge, wie sie menschen leicht passieren können (wie gesagt, vom ganzen zauberkram mal abgesehen), das macht ja ein gutes buch aus, dass die leute denken "hey, das könnte mir ja auch passieren", und so ist es. :) Aber die Wahrscheinlichkeit, dass es irgendwo auf der welt 3 freunde namens harry potter, hermine granger und ron wesley gibt, von denen ron und hermine was mit einander haben und harry was mit rons schwester hat etc. also alles auf einen schlag, halte ich doch für sehr unwahrscheinlich xD

0

alles in den büchern enspricht einer wahren geschichte ^^

Woher weißt du das? :-OOOO

0
@Mozartkugel11

das hat mir ein großer bär im wald gesagt das muss einfach wahr sein .... :D

0
@yaoming

Boah bitte! Entweder du gibst gute Antworten oder du lässt es, aber geb keine Hirnlos-kommentare ab!

0

ein jahr mit j.k. rowling (Film)

Kann ja sein;D

Also ICH bin jetzt keine Hexe, aber wenn man noch nicht 11 ist, könnte man doch theoretisch noch überrascht werden ( ich glaub an fast alles xxD)

Ja, klar gibt es Leute die Harry Potter heißen.

Was möchtest Du wissen?