Harrwuchs an falscher Stelle!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier ist ein guter Artikel zur Laserentfernung von Damenbart http://www.damenbart-entfernen.com/damenbart-lasern-keine-echte-alternative/ Demnach wäre ich auch sehr vorsichtig mit der Methode und würde mich lieber nach Alternativen umschauen. Hast du schon ans Epilieren gedacht? Das ist zwar etwas schmerzhaft, hält aber sehr viel länger an als das normal Zupfen mit der Pinzette. Beim Rasieren muss man sich halt im Klaren darüber sein, dass man das praktisch täglich machen muss, weil die stumpfen Spitzen sehr schnell und deutlich sichtbar werden. Deshalb würde ich mir wirklich mal das Epilieren genauer überlegen. Sprich doch mal mit einer Kosmetikerin darüber!

Du könntest anfangen, dich zu rasieren.

springbeat 17.03.2014, 00:23

hab ich schon nur dann wachsen sie stärker nach!

0
Dracofire 17.03.2014, 00:31
@springbeat

Tun sie nicht, das sieht nur so aus, weil du dann die dünne Spitze abgeschnippelt hast, und es gleich dort wieder rauswächst, wo du das Haar durchtrennt hast. Deshalb rasieren sich manche Männer täglich.

0

Was möchtest Du wissen?