harr ypotter version wo sie bis zum ende auf die schule gehen und am schluss abschlussprüfungen schreiben usw?

3 Antworten

Es gibt nur eine Harry Potter Version.
Die Autorin hat nur eine Buchreihe geschrieben, nicht mehrere mit unterschiedlichen Enden.

Alles andere wäre und ist Fanfiction.

Gibt es nicht.

Höchstens als Fanfiction...und da musst du halt auf den FF-Portalen suchen

Wäre vermutlich eine ziemlich langweilige Version, warum sollte man das lesen wollen?

Was fasziniert euch/die Menschen an Harry Potter?

Hallo ihr Lieben,

ich muss in der Schule eine Hausarbeit zum Thema : Faszination Harry Potter schreiben. Dazu wollte ich eine Umfrage machen und würde gerne mal von euch wissen: Was fasziniert euch denn an 'Harry Potter' oder was glaubt ihr fasziniert so viele Menschen daran ?

Ich freue mich über jede Antwort.

Liebe Grüße

...zur Frage

konnten sich Draco Malfoy und Harry Potter am ende leiden oder mochten die sich gegenseitig immernoch nicht?

Am Ende von Harry Potter und die heiligtümer des todes haben Ron und Hermine, Harry und ginny und Draco und seine freundin Kinder bekommen, die sie zur schule geschickt haben. Da hat Draco Malfoy am ende Harry jangelächelt. Harry's und Draco's Sohn wurden beste freunde.

...zur Frage

muss die Schlussfolgerung/das Fazit mit in die Hausarbeit?

Muss eine Hausarbeit schreiben bin jetzt schon fertig nur ist mir was aufgefallen auf der eine Seite die wir als vorgabe bekommen haben. Ist vom ISB wo die abschlussprüfungen jedes jahr rausgibt da sollten wir uns dran orientieren. Nun 2 Seiten werden angerechnet für Ergebnisse und Schlossfolgerungen. Bedeutet dass das ich die mit in die Arbeit rein zun muss? Also in das Hauptdokument? Und wenn wohin würde das kommen am Ende klar aber vor oder nach Quellenangaben usw?

...zur Frage

Trotz guter Noten Angst vor dem Versagen und weiß nicht warum

Hallo, ihr da. Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen. Mal zu mir: ich habe letztes Jahr meinen Realschul Abschluss gemacht und hatte in den Abschlussprüfungen, ohne Gros was zu lernen, in Mathe ne 1, englisch ne 1, Physik 2 und deutsch ne 3. habe das ganz Jahr über kaum was gelernt, weshalb ich in den lernfächern Geschichte und Chemie auch ne 4 hatte, was mich aber ja nicht gestört hat, da ich es eh "nur" auf die Fachoberschule schaffen wollte. Vor den Abschlussprüfungen hat sich bei mir immer ein mulmiges Gefühl eingeschlichen, dass ich irgendwie Versagen könnte, hab mich nämlich gleich nirgends beworben weil ich sichêr auf die fos wollte und noch nie schlecht in der Schule war. So jetzt hab ich das Problem, dass dieses mulmige Gefühl immer noch nach wie vor besteht. Und zwar auch erst eben seit kurz vor den Abschlussprüfungen letztes Jahr. Nun zu mir, bin in ner Techniker klasse auf der fos. Habe in technisch zeichnen 14 Punkte, englisch 13 Punkte, Geschichte 10 Punkte, Mathe und Physik 7 Punkte...also wie man sieht besteht kein Grund zur Sorge, dass ich die Probezeit nicht schaffe oder sonstiges..noch dazu bin ich Anfang des Jahres immer um einiges schlechter als zu Ende, da ich am Anfang irgendwie immer erst nen kleinen "arschtritt" brauche damit ich zum lernen Anfange.. Was könnte mir hier helfen. Dass ch mich nicht selbst so verrückt mache? Es hat noch nie eine Situation gegeben, wo ich versagt habe, wenn's wichtig war..Führerschein, Abschlussprüfung, diverse Prüfungen Feuerwehr usw. Habe so gut wie immer so bestanden, dass ich besser als der Durchschnitt war, also wo kommt meine Angst dann her? Früher bin ich auch in die Schule gegangen und hab mir gedacht...naja wenn wir was schreiben, dann schreiben wir halt was, ob was gelernt oder nicht, war mir halt egal, weils eh fast nie was schlechteres Als ne 3 war...und jetz geh ich jeden Tag zur Schule und Denk mir "hoffentlich schreiben wir heute nix" auch wenn ich gelernt habe...

...zur Frage

Welches Thema soll ich für meine EuroCom (Präsentation) nehmen?

Hallo :)

Nächstes Schuljahr muss ich meine EuroCom halten (das ist eine Präsentation die ca. 5 min gehen sollte und auf Englisch ist). Ich bin jetzt schon am überlegen was für ein Thema ich nehmen sollte. Ich habe mir schon ein paar Themen überlegt:

Harry Potter:

-Quidditch (da gäbe es dann die Auswahl zwischen Quidditch in echt (ja das gibt es!) oder eben in den Büchern/Filmen. Außerdem habe ich das Buch Quidditch through the Ages)

-Lebenslauf über Harry Potter (oder vielleicht auch eine andere Person)

-Die Märchen von Beedle dem Barden (oder auch nur über das Märchen der drei Brüder, dazu hätte ich auch das Buch (auf Englisch) The Tales of Beedle the Bard)

Doctor Who (Britische Fernsehserie):

-Die Entstehung von Doctor Who (wer auf die Idee gekommen ist, was für Probleme es damals gab etc. Dazu gibt es auch einen Film - Ein Abeteuer durch Raum und Zeit)

-Über irgendwelche Feinde/Kreaturen (z.B. der Master, die Daleks, die Cybermen, die Stille...)

-Über seine Companions (oder über einen Companion)

Außerdem habe ich dieses Jahr mit einer Freundin zusammen meine GFS in Englisch über die Highland Games gehalten. Das war auch eine sehr gute Präsentation, wir haben beide eine 1,5 bekommen, die gleiche Präsentation dürften wir auch wieder als EuroCom halten. das Problem dabei ist aber, unsere Lehrer sagen, dass es sehr wichtig sei, dass wir uns für das Thema interessieren, was bei mir bei dem Thema Highland Games nicht wirklich der Fall ist. Bei den anderen Themen aber schon, Harry Potter habe ich schon vor 6 Jahren angefangen zu lesen und bin jetzt immer noch ein riesen Fan davon, es hat mein Kindheit/Jugend sehr geprägt und es ist einfach ein tolles Buch. und Doctor Who schaue seit ca. einem Jahr, aber ist auf jeden Fall meine Lieblingsserie, außerdem ist mein Englischlehrer (den ich nächstes Jahr wieder haben werde und der auch mitunter die EuroCom bewertet) auch ein großer Fan dieser Serie. Es gibt aber bei allen Themen (Außer den Highland Games) das Problem dass die Präsentation nicht viel länger als 5 min gehen darf und das einfach zu wenig Zeit ist um das Ganze so zu erklären dass man das Ganze gut versteht. Da Doctor Who und Harry Potter beides sehr verzweigte Geschichten sind und es auch über beides sehr viel zu erzählen gibt, deshalb möchte ich auch nur über ein Unterthema halten, aber dann habe ich Angst sehr wichtige Sachen weg zu lassen.

Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir Tipps geben könntet, wie ich mich entscheiden kann, eure Erfahrung mit EuroCom/Präsentationen mit mir teilt, aber mir vielleicht auch andere Themen vorschlägt (es sollten natürlich englische Themen sein, es wäre kompliziert auf Englisch über die französische Nationalmannschaft zu reden xD)

Danke Für eure Hilfe! <3

Liebe Grüße von Miri2001K

...zur Frage

Auf welchem Medium ist euch Harry Potter lieber?

Im klassischen gedruckten Buch oder E-Book wenn verfügbar oder auf DVD-ROM als Kinofilm? Ich ziehe in diesem Fall die Kinofilm Version klar vor. Denn ich lese zwar gerne, aber wenn ein Buch so überlang wie Harry Potter ist, finde ich persönlich sehr doof, wenn man ewig lesen muss um zu einem Ende zu gelangen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?