Harnweg Entzündung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Harnwegsentzündung kann viele Ursachen haben - Geschlechtsverkehr ist nur eine davon.

Es ist also überhaupt nix schlimmes dabei, damit seinen Hausarzt aufzusuchen. Das zahlt dann ja auch die Krankenkasse - also alles kein Problem!

Als erste Maßnahme könntest du es mit Nieren- und Blasentee (gibts zum Beispiel von Heumann) versuchen, wenn das aber schon länger als 3 Tage geht, würde ich auf jeden Fall einen Arzt zu Rate ziehen!

Gute Besserung!

Bin da privat versichert zahlen die des dann auch ?

0
@Dany129

Auch die private Versicherung zahlt dir solche ganz normalen "Allgemeinuntersuchungen" (und auch das Labor, du wirst sicher eine Urinprobe abgeben müssen)... 

... wenn du noch über deine Eltern versichert bist, besprich das am besten mit ihnen. Da ist wirklich nichts "peinliches" dran.

0

Was möchtest Du wissen?