Harnröhrenabstrich - schmerzen?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

OMG!bist du eine "Memme!Wie oft denn noch?ZA ist schlimmer!Lass dir doch Holzhammer Narkose geben!

Wieso Abstrich? Urin reicht doch für ne Untersuchung nach Bakterien.

Es kann "entarteteZellen an der Harnröhre geben,daher ein harmloser Abstrich!

0

Pilzinfektion an der Eichel durch Chlamydien?

Hallo,

vor einigen Monaten fing das Problem an, dass meine Eichel und Vorhaut aufeinmal sehr trocken waren, rote Stellen aufwiesen und angefangen haben sehr stark zu jucken. Daraufhin war ich beim Urologen, der dort Pilzbakterien entdeckt hat.

Er hat mir eine Uromykol Salbe verschrieben, die ich eine Woche lang regelmäßig auftragen sollte, wonach die Beschwerden auch aufhörten, bis das ganze wieder von vorne losging. Beim zweiten mal hat mir der Arzt Nystalocal verschrieben, was ich ebenfalls eine Woche lang auftragen sollte. Kurz Zeit später, ist es wieder besser geworden, doch als ich die Creme nach einer Woche wieder abgesetzt habe, ging es erneut los. Das ganze ist noch zwei weitere male vorgefallen.

Ich habe auch probiert, sie Salben jeweils einige Wochen länger aufzutragen, aber es lief immer auf Selbe hinaus.

Beim nächsten Arztbesuch, ist mir eine Parallele zu den Rückfällen aufgefallen. Sie sind nämlich immer dann aufgetaucht, wenn ich nach der Auftragungszeit begonnen habe, etwas regelmäßiger zu onanieren. Also sollte ich eine Spermaprobe abgeben, die er auf Bakterien untersuchen sollte. Tatsächlich hat er in meinem Sperma Chlamydien festgestellt und mir wurde das Antibiotikum, Azithromycin, verschrieben, das ich erstmal 6 Tage lang einnehmen muss. Bin im Moment bei Tag eins.

Meine Frage, die ich vergessen habe, dem Arzt zu stellen, ist, ob es wirklich einen Zusammenhang zum Pilz an der Eichel und Chlamydien im Sperma geben kann. Oder sind das eher zwei verschiedene Krankheiten, die nix miteinander zutun haben?

Zu erwähnen ist noch, dass ich keine Freundin habe und das letzte mal vielleicht einen Monat vor den anfänglichen Beschwerden Sex hatte (geschützt).

...zur Frage

Frauenarzt, Abstrich nun Unterleib schmerzen?

Hallo, ich war heute beim Frauenarzt. Sie hat einen Abstrich gemacht wegen Krebs(ich habe kein Krebs) Das war eine normale Kontrolle jedoch habe ich jetzt Unterleib schmerzen links das tut mir so weh und das ist seit dem ich aus dem Frauenarzt raus bin.

Hatte das jemand auch mal ?

...zur Frage

Wie behebe ich effizient Magnesiummangel? Bzw. welche "Taktiken" hattet ihr bei der Bekämpfung davon?

...zur Frage

Ist das normal, wenn man nach den Abstrich in der Harmröhre, sehr starke Schmerzen beim Wasserlassen hat?

Ich war vor ner Stunde beim Urologen und die hat mir 2 Abstriche an der Harmröhre gemacht und jetzt hatte ich beim Wasserlassen unglaublich starke Schmerzen. Ist das die verdachte Krankheit oder normal?

...zur Frage

Meine harnröhrenöffnung befindet sich relativ weit unter der Eichel!?

Liebe Community, Ich hätte da mal eine Frage zu meinem besten Stück ! Meine harnröhrenöffnung befindet sich relativ weit unter der Eichel und meine Eichel lst etwas gekrümmt! So meine Frage ist das normal oder wenn nicht kann Mann es behandeln lassen ?

Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Pap Abstrich nach Konisation,welches Ergebnis?

Wann hattet ihr den ersten Abstrich nach einer Koni und welches Ergebnis hattet ihr dann ?

Wie waren die Abstriche im weiteren Verlauf und war der Hpv weg ?

Danke schonmal !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?