Harndrang hinauszögern schlimm?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

also bei jungs weis ich das es wenn man nicht direkt geht die penis muskulatur trainiert,bei mädchen weis ich das allerdings nicht! habe allerdings auch noch nicht gehört das das irgendwie schädlich ist!

naja, nicht gleich. aber irgendwann staut es sich bis in die nieren zurück und das wird dann unangenehm

Wenn du etwas anhälst ist das sicher kein Problem. Du solltest es allerdings nicht zu lange machen, weil ansonsten die nieren geschädigt werden können. Trainiert übrigends die blase und man muss weniger oft auf die toilette.

Peinlich wird's nur, wenn's in die Hose geht, was letztlich nicht verhindert werden kann (außer durch Harnverhalt)... Darüber hinaus kann es ab einer gewissen Menge von Urin beim Pinkeln zum Blasenkrampf kommen. Ist ungangenehm geht aber vorbei...

wenn man nicht immer gleich sofort zum klo rennt, ist es zwar unangenehm aber nicht schlimm.

folgen kann es erst über jahre haben. LKW-fahrer z.b., die über jahre immer stundenlang aushalten müssen, haben manchmal eine 'fernfahrerblase'.

die hat ein fassungsvermögen von bis zu drei litern...und das ist dann krankhaft und macht ernste probleme.

das ist nicht schlimm, fördert sogar die muskulatur unten rum und fürt zu schöneren gefühlen beim sex ;)

esox05 09.10.2010, 11:12

Na ja, wohl eher beim Pinkeln (ehhhhhhhndlich)

0

Sofort muß nicht sein, aber wenn du zu lange wartest kann der Harnstau im Harnleiter eine Entzündung hervorrufen. Blase platzen kannst du vergessen, da pinkelst du vorher in die Hose.

nein. wenn du später gehst. deine blase muss ja auch was aushalten können.

Was möchtest Du wissen?