Harmonielehre in Filmmusik?

Spielst Du ein Instrument?
Und: Geht es Dir um die Grundzüge oder vertiefte Kenntnisse?

Um Grundzüge. Ich spiele Klavier Gitarre Bass und Querflöte

5 Antworten

Hallo Lucamusic,

für die Grundlagen ist nach wie vor Was man über Musik wissen muss von Willy Schneider sehr zu empfehlen. Der Klassiker schlechthin. Das Büchlein ist systematisch aufgebaut und gut verständlich. Wer das durchgearbeitet hat, beherrscht die Grundlagen.

Für Fortgeschrittene gibt es diverse Literatur. Jedoch halte ich die nur dafür geeignet, Unterricht zu begleiten. Um die Kenntnisse zu vertiefen und die entsprechenden Übungen zu machen, ist ein Lehrer, der kontrolliert, Verbesserungsvorschläge macht und mit Rat und Tat zur Seite steht, kaum verzichtbar. Das muss nicht im Rahmen eines Studiums sein, das kann auch im Rahmen von Musikschul-Unterricht stattfinden.

LG
Arlecchino

Je tiefer desto Studium :)

Wenn du die Basics kennen lernen willst, dann kannst du dir das mit Onlinetutorials oder guten Büchern erarbeiten. Wenn du wirklich wirklich was erreichen willst, und gerade Filmmusik ist ein sehr hohes Ziel, dann kommst du um ein bzw. mehrere entsprechende Studiums nicht herum.

Beispiele?

  • John Williams. Komposition bei Mario Castelnuovo-Tedesco, Klavier an der Julliard
  • Ennio Morricone. Trompete und Chormusik am Konservatorium von Santa Cecilia (Konzertdiplom Trompeter) Weiter Diplom Komponist, Internationale Ferienkurse für Neue Musik
  • John Barry. musikalische Ausbildung bei Francis Jackson, studierte Kompositionstechnik auf Korrespondenzweg nach dem rigorosen Schillinger-System. Hat sich immer wieder an grosse Leute angehängt und von ihnen gelernt.
  • Hans Zimmer ist eine Ausnahmeerscheinung, er genoss "1 Woche Klavierunterricht", aber durchlief nie eine akademische musikalische Ausbildung. Das macht seine grossen Werke nochmals beeindruckender.
  • Ebenso Vangelis, der schon mit 4 Jahren komponierte und sich sein musikalisches Wissen selbst aneignete und hatte während der gesamten Karriere kein wesentliches Wissen über Notenlesen oder -schreiben :D

Wenn du also kein musikalisches Genie bist - und das wüsstest du bereits - dann kommst du um entsprechende intensive Ausbildung nicht herum ...

Klassischerweise auf einer Musikschule zum Beispiel.

Da gibt es Kurse.

Es ist nicht sehr kompliziert...

Was möchtest Du wissen?