Harley Benton E-Gitarre gut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist wohl die Hausmarke von T aus China, naja, es gibt Produktstreuungen - dh. einigermaßen gute Instrumente, mein Kumpel hatte erst nach Umtausch eine bessere Version erhalten ohne größere Verarbeitungsmängel

Ich empfehle hier LTD als günstige Variante der ESP Gitarren aus Asien, auch mit einem Les Paul ähnlichen Korpus

Das sind die Standard Serien - Vertrieb Sound Service

http://www.sound-service.eu/de-de/gitarren-b-sse/esp-ltd/guitars/ltd-standard-series/index.html

hey HalloTV1001 , Harley Benton Instrumente sind in der regel ok für den Anfang.Ich würde ich mir aber eine gitarre von Fender ( Squier), Gibson (Epiphone) oder Esp zu holen .Ich finde es persönlich besser, auf einem hochwertigerem Instrument anzufangen ,aber wenn mann nach ein sehr kleines Budget hat sind auch Preiswerte Gitarren durchaus nicht unterirdisch .Für den gleichen Preis bekommt mann auch von den oben genannten Herrstellern Gitarren.Hier Z.B Eine LesPauls Von Epiphone :

http://www.thomann.de/de/epiphone_lp_special_black.htm

Noch einen Ratschlag :Hol dir einen guten Verstärker.

Ich hoffe meine Antwort war hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen, DerHuHuBaer

Für den Anfang ist sie schon OK, aber wenn du dir nach eine Weile sicher bist, das du weiter Gitarre spielen möchtest, dann solltest du dir eine zulegen, mit der das spielen richtig Spaß macht.

Ist gut, wirst damit im Anfangsstadium kaum Probleme haben.

Was möchtest Du wissen?