Harlemsfrauen, was versteht man darunter?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

in der Ausgabe von http://gutenberg.spiegel.de/buch/die-verwandlung-165/1 steht:

Er glitt wieder in seine frühere Lage zurück. »Dies frühzeitige
Aufstehen«, dachte er, »macht einen ganz blödsinnig. Der Mensch muß
seinen Schlaf haben. Andere Reisende leben wie Haremsfrauen. Wenn ich
zum Beispiel im Laufe des Vormittags ins Gasthaus zurückgehe, um die
erlangten Aufträge zu überschreiben, sitzen diese Herren erst beim
Frühstück.

Verlesen? Tippfehler im Buch?

adabei 16.08.2016, 21:26

So macht es schon mehr Sinn.

0
earnest 16.08.2016, 21:59

Ein Lachen am Abend:

Erquickend und labend.

;-)

0
Wahchintonka 16.08.2016, 22:38
@earnest

oder: Spinne am Abend - erquickend und labend...Labern am Abend auch gut

0

Was hat Kafka in Harlem getrieben?

Was hat denn ein "Harem" , also ein orientalisches Gemach, in dem früher die Frauen eines Scheichs eingeschlossen waren, mit Harlem zu tun? Du hast ein "l" zuviel, lieber "comp(l)uterfan001".

das sind sicher niederländische frauen , aber das heißt haarlem .

Meinst du etwa "Haremsfrauen" ohne "L"?

Wahchintonka 16.08.2016, 21:08

nein, meint er nicht

0
716167 16.08.2016, 21:15
@Wahchintonka

Der einzige Fundort für "Kaffka Harlemsfrau" ist diese Frage hier.

1

Ich hab mir mal Die VErwandlung runtergeladen. Dort steht Haremsfrauen. Ohne das L. Das erklärt hoffentlich so einiges

schwarze Frauen z. b. in der Bronx (Stadtteil von New York)

Was möchtest Du wissen?