Hark Kaminofen;welche Funktionen haben die Regler?

2 Antworten

Beim HARK 14 (Dauerbrand-Kachel-Ofen), den ich habe, gibt es EINEN Regler (DREHGRIFF) der die automatische Luftzufuhr (Primärluft) regelt. Dieser Regler ist N U R für Kohle/Brikett benutzt werden. Also nicht für Holz. Für Holz gibt es DREI Handschieber. 1. Primärluft, das ist der Schieber am Aschekasten. Dies wird nur zum anheitzen geöffnet. 2. Sekundärluft für oben, dieser Handschieber ist unterhalb vom
Aschkasten. 3. Sekundärluft für unten, dieserHandschieber ist oberhalb vom Aschkasten. Da Holz von oben abbrennt, soll bei Holz nur mit Sekundärluft gearbeitet werden. Mit der oberen Sekundärluft soll nochmals Abgase verbrannt werden. Die meißten HARK Kachelöfen arbeiten nach diesem Prinzip.

Regler: Versuchen Sie mal herauszufinden, wo die hinführen: So darf z.B. eine zusätzliche Luftzufuhr (die unterhalb des Ofens mündet, aber nicht an Ofen angeschlossen ist, nicht gedrosselt werden, ebensowenig ein Schieber im Abgasrohr. Ansonsten: Alles auf, da kann nichts falsch machen. Und wenn es erstmal richtig brennt, nicht zu sehr drosseln: Die Wärme reguliert man nur durch die Menge an Holz. Infos gibt es u.a. unter http://www.brennholzratgeber.de

Was möchtest Du wissen?