Hardwareteil mit Rechnung von Firma?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was hat denn die Umsatzsteuer mit der Garantie zu tun? Da sehe ich keinen Zusammenhang.

In einem Garantiefall kannst Du Dich selbstverständlich an den Hersteller/Lieferanten wenden. Durch Kauf (oder Überlassung) des Gerätes bist Du in die Garantie eingetreten und kannst die auch als neuer Eigentümer in Anspruch nehmen. Schick halt im Garantiefall eine Rechnungskopie, einen Garantieschein (falls vorhanden) und eine kurze Erklärung mit, daß Du jetzt Eigentümer bist.

Achtung: bei Lieferungen von Gewerbe zu Gewerbe gelten andere -kürzere- Garantiezeiten als bei Verkäufen an Verbraucher. In der Regel ist nach 12 Monaten Schluß. Da Deine Firma das Gerät gewerblich erworben hat, beträgt die Garantiefrist nur 12 Monate, außer es ist ausdrücklich ein längerer Zeitraum zugesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?