Hardwaredefekte durch Wohnung(Stromleitungen, statische Entladungen, Pech)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es könnte sein, wirklich könnte, dass es in deinem Raum oder im gesammten Haus (LEBENSGEFAHR!) zu einer Neutralleiterunterbrechung bzw. schlechten Kontakt des Selben gekommen sein könnte. Dann würden auf der /den Steckdose/n spannungen von 0-400V herrschen, je nach Umstand. Das würde ich dringend vom Fachmann checken lassen.

MFG

Simon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoGerman
05.05.2016, 17:57

Das kommt aber höchst selten vor. 
Außerdem wären dann alle anderen Geräte im Haus inkl. Licht ebenso betroffen.  

Gruß DER ELEKTRIKER

0

PC-Netzteile haben einen sehr kurzen, aber hohen Einschaltstrom. 

Hängen weitere Geräte an derselben Sicherung, könnte diese schon an ihrer Auslösegrenze arbeiten. Dann genügt nur ein weiteres Gerät und die Sicherung kommt.  

Da die meisten Sicherung vom B-Typ sind (niedrige Auslösecharakteristik), hilft evtl. eine Sicherung vom C-Typ. Diese muss aber durch einen Fachmann ersetzt werden.  

Gruß DER ELEKTRIKER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?