(Hardware)-Unterschied zwischen Windows und Mac PC's

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als erstes: Es gibt schlicht keine Mac-PCs.Es gibt PCs und Macs.Auf PCs ist standardmäßg Windows installiert, auf Macs ist standardmäßig Mac OS oder Mac OS X installiert.

wie rolve schon gesagt hat, wird die Hardware für Macs von Apple hergestellt.Sie ist teurer, aber dafür zuverlässiger, da die Hardware und das Betriebssystem (Mac OS) vom gleichen Hersteller hergestellt werden, und somit aufeinander abgestimmt werden können.Dies hat zur Folge, dass es ein paar spezielle Treiber braucht, um Windows auf einem Mac laufen zu lassen.Außerdem gibt es noch Unterschiede bei den "Gehäusen".Bei einem Mac sind Prozessor, Grafikkarte etc. entweder "unter der Tastatur"(bei den Mac-Notebooks, bei jedem anderen Notebook auch), oder "hinter dem Bildschirm" (bei Mac-Standcomputern, genannt iMacs).Bei einem PC sind Prozessor & co bekanntlich im Rechner, also in einer nicht sher kleinen viereckigen Kiste, die Platz verschwendet :D

Diese Frage ist vielleicht ein wenig falsch gestellt (oder zumindest schwer zu beantworten), denn Rechner mit dem Mac OS sind alle von Apple selbst hergestellt (es gibt somit nur sehr wenige solange man von legal installierten BS ausgeht). Hingegen kannst du Windows ja (mit einschränkungen) auf jedem beliebigen Rechner installieren, sprich: du kannst selbst wählen, welche Hardware du hast.

Ich sag's mal so: Vergleichbare Hardware aus dem hause Apple ist grundsätzlich teurer als dasselbe von einem Hersteller, der PCs für andere BS macht.

Was möchtest Du wissen?