Hardware O2 zurückgesendet nun eine Rechnung über diese erhalten?

2 Antworten

Wenn du einen Einlieferungsbeleg hast, musst du bei der Post/DHL einen Nachverfolgungsantrag oder Suchantrag (ich weiß jetzt nicht, wie das korrekt heißt) beantragen. Deine Sendung ist ja versichert und du kannst Schadensersatz verlangen. Wenn du eine Rechtschutzversicherung hast, dürfte das alles kein Problem sein. Auf jedem fall würde ich die Forderung nicht begleichen, sondern darauf hinweisen, dass du das auf dem rechtswege klären willst.

Ok genau das habe ich mehrmals per Fax gemacht. In der DHL Sendungsverfolgung sieht man, dass das Paket angekommen ist bei O2. Habe ja einen Widerspruch gegen die Rechnung gefaxt und den Einlieferungsbescheid. Was passiert wenn die Forderung nach Inkasso geht? Nach GguG (Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken) ist das eine bestrittene Forderung und dürfte nicht nach Inkasso gehen.

Wichtig ist nur: Soll ich den evtl. Einzug zurück gehen lassen? Ist ja eine strittige Forderung.

0

Wenn du die Hartware als DHL Päckchen versendet hast, ist es nicht versichert. Nur bei DHL-Paket (oder bei anderen Firmen zB. Hermes) wird der Verlust bezahlt. 

Das war ein DHL Paket mit Sendungsverfolgung.

0
@Grabbo

Glück gehabt. Wenn der Empfänger bestätigt, die Sendung nicht erhalten zu haben, musst du den Wert (plus Porto) von der Post erstattet bekommen.

0
@Curasanus

Ja und darum muss ich mich kümmern? Neeee das sollen die selbst machen. Ist ja nicht meine Box. Ich will nix mehr mit O2 zutun haben :) Die haben alle Daten und den Einsendungsbeleg in Kopie.

0

Was möchtest Du wissen?