Hardtail oder Trekkingrad?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Hardtail nach Möglichkeit mit Stahlrahmen. Aluminium ist ein sehr störrisches und sprödes Material, weshalb  Fahrrad Rahmen aus diesem Material sehr hart und unnachgiebig in ihren Fahreigenschaften sind. Wenn sich ein Alurahmen sich vermeiden lässt, solltest du in jedem Fall eine gute gefederte Sattelstütze in den Kauf und die Rahmengröße mit einplanen. Denn diese wird deine Wirbelsäule einfordern, wenn du ohne fährst. Auch eine möglichst dicke Bereifung (Ballon Reifen) ab 50 mm Größe ist wünschenswert und anzuraten. Ob du dich für ein 28" Treckingrad oder 26" Reiserad entscheidest ist Geschmackssache und deine freie Entscheidung.

vierfarbeimer 06.07.2017, 21:08

Richtig: Wenn sich ein Alurahmen nicht vermeiden lässt,...

0

Bei mir sinds genau die Gleichen Wegbeschaffenheiten . Ich habe mich für ein Hardtail entschieden und bin damit zufrieden

Was möchtest Du wissen?