Hard Tail MTB oder normales MTB?

3 Antworten

Ein Hardtail MTB und ein MTB ist das gleiche. Es sei denn du meinst mit MTB eines komplett ohne Federung.

Ob nun ein normales Hardtail oder Vollgefedert hängt in der Tat davon ab, auf welchem Untergrund du dich hauptsächlich bewegst, und was du mit dem Bike machst. Man bekommt für 500 Euro sowohl das eine als auch das andere, in einer einigermaßen guten Qualität. Wobei man sagen sollte das bei einem Hardtail für 500 Euro, die Komponenten wahrscheinlich besser wären als bei dem Fully. Du würdest also mehr für dein Geld bekommen.

Ein Fully in der Preisklasse ist mehr ein Einsteiger Bike was dann insgesamt gesehen günstigere Komponenten hat. Damit kann man dann schon Sprünge machen, oder Downhill die Berge herunter ledern. Es könnte aber sein das der Verschleiß schneller eintritt. Für ein schon gutes Fully sollte man dem Dealer dann schon so um die 1000 Tacken in die Hand drücken. Dann passen Rahmen, Federung und Komponenten schon recht gut zusammen.

Ein Fully ist gegenüber dem Hardtail natürlich schwerer, was sich dann auf dir erwähnten Langstrecken bemerkbar machen könnte.

Ich würde entweder dazu raten noch etwas mehr Geld anzusparen, oder aber für das was du an Geld hast, dann eher ein gutes Hardtail kaufen. Persönlich würde ich mir selbst schon auch oft mal ein Fully wünschen, aber so wie und wo ich fahre ist das Hardtail einfach viel besser.

Da Du keine gescheiten Stichwörter eingetragen hast, sehe ich Deine Frage erst heute und eher zufällig (bei den Vorschlägen für ähnliche Fragen).

Also für 500€ bekommst Du neu nichts, was Deinen Anforderungen entspricht, das vorweg.
Schon gar nichts, was bikeparktauglich wäre.

Kauf' Dir ein gebrauchtes Hardtail und lerne damit erstmal die Fahrtechnik und das saubere Fahren (die Line wählen).

Denn wer mit einem Fully anfängt (brauchbares Material neu nicht unter 1000€) lernt das nicht, sondern prügelt einfach drauflos und über jede Unebenheit hinweg.
Das hat nichts mit guter Fahrtechnik oder materialschonendem Fahren zu tun.

Ein brauchbares Fully ist dann (also in der richtigen Preisklasse) auch nicht mehr anfälliger als ein HT sondern im Gegenteil geeigneter.

Vielleicht wäre ein gebrauchtes Dirtbike geeignet. Die sind sehr robust (robuster als Touren-, Trail- oderCross Country-HTs,) relativ klein und gebraucht auch erschwinglich.
https://bikemarkt.mtb-news.de/category/12-dirt-jump-slopestyle-dual-slalom-4x

Bei 500 euro definitiv ein hardtaill

Ps ein hardtail IST ein mtb xD.

Hard tail hat vorne ne Federung

bulls copperhead 3 vs. Scott scale 760?

hey leute

ich will mir ein hard tail zulegen

mein budget beträgt ca. 1000-1100€

was ist das beste in dieser preisklasse?

und welches von den beiden im titel genannten Fahrräder ist besser

ich fahre im Gelände leichte trails und sprünge

welches mtb eignet sich da am besten

ein fully will ich nicht da ich eher ein Anfänger bin und man mit einem hard tail die Technik besser lernt

danke schonmal im voraus

Schöne Grüße

Julian

...zur Frage

Suche ein einsteiger MTB für 300-500 Euro!

muss haben: Scheibenbremsen 27,5 zoll oder höher Rahmengröße ca. 38-45 cm Geringes Gewicht wenn möglich oder voll gefedert wenn möglich;)

Ich hoffe auf eine schnelle Antwort=) Fahre damit meistens auf der Straße=)

...zur Frage

Braucht man eine Ski Brille für MTB?

Hay !

Ich kaufe mir bald ein Full Face Helm für den MTB.

Ich will mir kein normalen kaufen weil ich mich dabei viel unsicherer fühle und der Full Face Helm auch den Kinn schützt.

DOCH der Helm wird einmal mit Ski Brille und einmal ohne Ski Brille angeboten

Meine Frage : Bringt die Brille was ?

Fahre ein HAWK BLACKLINE 22 SFB (FULLY)

...zur Frage

Po tut nach Mountainbike weh

Hay

Ich bin 13 und fahre MTB jedes Wochenende ca. 20 Km das mache ich ca. 1 Monat lang.

Doch mein Po tut immer weh nach jeder tour

1.Ist mein Sattel richtig eingestellt ? (also ob ich Impotent werden kann) Ich habe keine schmerzen im Geschlecht nur mein po tut weh

Und soll ich mir ein neuen Sattel kaufen der weicher ist ?

Und könnt ihr mir einen weichen Sattel empfehlen ?

...zur Frage

Wheelie klappt mit Mtb nicht richtig?

Komme nur so 5-7 Meter weit dann werde ich zu schnell und geh nach vorne runter ( Fahre nen mtb fully)hat noch jemand tipps?

Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?