Hard-Reset einer Fritz-Box bzw. anschließende Funktionsfähigkeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du die Box auf Werkseinstellung zurücksetzt, muss diese komplett neu konfiguriert werden - Internetzugangsdaten, WLAN, Telefonie.

Da Du diese Daten sicher nicht hast, wäre das keine gute Idee zum jetzigen Zeitpunkt.

UltraBlondie 28.07.2016, 23:03

wie viel müsste ich konfigurieren? ich bin einigermaßen versiert in diesem Bereich(gut, das sieht man an meiner Frage...), eine simple Konfiguration sollte ich hinbekommen. Oder muss man zB für Telefonie Daten wie Kunden-Nr oder ähnliches angeben?

0
funcky49 29.07.2016, 12:05
@UltraBlondie

Du musst alles konfigurieren. Du brauchst auf jeden Fall die Provider-Internetzugangsdaten, ob Du für die Telefonie weitere Daten brauchst, kannst Du den Euch vorliegenden Unterlagen des Providers entnehmen

0

Passwort zurück setzen.
Zu beachten ist du brauchst die Vertrags Daten, weil diese beim Reset verloren gehen.
Zweite Möglichkeit ein hacken, nutze dafür einfach einen MAC ändere und gib die MAC eines erlaubten PC ein und schon hast du wieder Netz bei manchen Routern must du auch die IP anpassen ;)

Bei meiner Fritzbox könnte man die Einstellungen in einer Datei sichern und wiederherstellen

UltraBlondie 28.07.2016, 23:04

das geht bei meiner auch, dabei werden fehlerhafte einstellungen aber wieder übernommen

0
Derdavid07 28.07.2016, 23:04

hm schade

0

Was möchtest Du wissen?