Hanteltraining = Wachtumsschädlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Ich würde mit 14 noch nicht mit Hanteln trainieren - Minikurzhanteln mal ausgenommen. Für ein intensives Krafttraining bist Du noch zu jung. Muskel-guide sagt dazu : “Wird das Bodybuilding sehr intensiv betrieben, können die Wachstumshormone, die eigentlich für das Längenwachstum zuständig sind, dieses vorzeitig bremsen und sich vorwiegend dem Aufbau der Muskelmasse widmen. Das Bodybuilding kann tatsächlich Hormonschwankungen im Körper bewirken die zum Abbremsen des Längenwachstums führen.“ Ein leichtes Krafttraining mit Körper und Körpergewicht ist aber auch in Deinem Alter ausdrücklich gut. Ratsam ist ein Ganzkörpertraining, jeden 2. Tag Pause Mache zuhause Liegestütze ( Für Brust und Trizeps ) und Kniebeugen mit dem eigenen Körpergewicht. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Hast Du eine Teppichstange oder ähnliches zur Verfügung? Klimmzüge trainieren den Bizeps. Für die Bauchmuskeln sind sit-ups geeignet.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackopsfifa
14.03.2014, 16:38

Intensiv will ich ja auch nicht trainieren.. wie gesagt jeden Tag 2-3x am Tag 15 mal heben ich denke das ist völlig ok. Es ist einfach so Hanteln bringen VIEL MEHR als Liegestützen. Klimmzüge sind zwar effektiv, aber auch sehr schwer. Ich will auch net immer raus gehen. Sowas sich für zu Hause zu kaufen ist meiner Meinung nach zu teuer. Hanteln sind sehr effektiv und sehr praktisch.

Irgendwie bekomme ich nie eine klare Antwort.

0

Wenn du es nicht übertreibst kannst du in ruhe trainieren. Aber in Sätzen. Z.B im ersten Satz hebst du 15x dann 30sekunden Pause und dann 10x dann wieder 30 sekunden pause und dann 8x. Wenn dass zu einfach ist, kannst du die Anzahl natürlich selbst erhöhen. Wichtig ist auch dass du in bieden händen eine Hantel hast. Wenn du nur eine Seite trainierst und danach die andere mit der gleichen hantel, kann es sein dass du Schief hebst. Am anfang merkst du nichts aber nach ein paar monaten in der art kann es sehr schmerzhaft werden. Daher immer in beiden händen eine Hantel und gleichmäßig trainieren und schön ein und aus atmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackopsfifa
14.03.2014, 16:31

Machs eig immer so z.B. mit der rechten 15 mal sofort darauf mit der linken das selbe.. Hab gehört, wenn man es so macht, wie du es sagst kann es zu Rückenproblemen führen.

0

Denke nicht, dass es schädlich ist, denn ich habe auch schon irgendwo (sorry, weiß nicht mehr wo) gehört, dass auch für z.B. 8 Jährige Kinder (harte) körperliche Arbeit nicht wachstumsstörend ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest jeden oder jeden 2ten Tag 2x bis 3x am Tag 5 Sätze á 20x Heben machen.

MfG Laangeeweeillee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?