Hanfsamen bei Freund-Vater wütend?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na jetzt alles auf B zu schieben weil man Euch ja nix nachweisen kann, ist zumindest freundschaftlich betrachtet ne miese Nummer.
Das Problem ist, illegal ist relativ, ihr seid Minderjährig und theoretisch is da der Besitz schon verboten.
Ich würde es ganz einfach deinen Eltern erzählen, warum bzw wofür ihr die habt usw.
Ich kann mir zwar denken das die nicht begeistert sein werden, aber die werden euch kennen und wissen wie weit sie euch vertrauen können. Fehler macht jeder mal, schlau sind die alle nicht im Nachhinein. Aber ich glaube wenn ihr ehrlich seid wird es am Ende halb so schlimm, als wenn sie es anderweitig erfahren. Stell dir mal vor, der Papa informiert wirklich die Schulleiter? Dann erfahren es eure Eltern so. Und dann noch zu lügen wäre für euer Vertrauensverhältnis nicht unbedingt förderlich.
Gebt euch nen Ruck und seid einfach ehrlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Samen sind in Deutschland legal wenn man sie nicht anbaut

Das ist so nicht richtig. Hanfsamen sind in Deutschland illegal, egal was man mit ihnen so macht. Der reine Besitz ist verboten.

Er kann euch alle anzeigen. Dabei wird aber nicht viel raus kommen. Das Verfahren würde wegen Geringfügigkeit eingestellt werden.

Was du machen sollst kann dir keiner sagen. Du kannst natürlich alles leugnen und deinen Freund B ganz alleine im Regen stehen lassen. Wenn man etwas zu dritt ausheckt, dann finde ich es sehr unkollegial, wenn man dann einen alleine für den Mist büßen lässt, vor allem, wenn die Konsequenzen sehr überschaubar sind.

Ich würde es vermutlich meinen Eltern sagen, bevor der Vater von B das macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bogdan12072000
30.04.2016, 10:02

"der reine Besitz" ...ich hab sie nicht gehabt...sondeen Person B...

0
Kommentar von bogdan12072000
30.04.2016, 10:28

Nein, bloß der Vater wird uns versuchen anzuzeigen, wenn es feststeht das wir es waren...wenn es nur seine Sohn in seinen Augen war, wird er ihn doch nicht anzeigen

0

Eine Elternmaßnahme zur Abschreckung, der gute wird sich wieder beruhigen ...

Klärt das mit Euren Eltern, besser Ihr zuerst selber als die Eltern untereinander.

  • "Dumm und kurzsichtig ..."  ist das eine
  • Verletztes Briefgeheimnis durch den Vater das andere ... 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bogdan12072000
30.04.2016, 10:01

hmm...aber er will das meine eltern ihn anrufen... :/

0
Kommentar von Luggi6281
30.04.2016, 10:10

glaubst du es ist eine Verletzung des briefgeheimnisses wenn es in dem Briefkasten des Vaters lag und vll sogar auf dessen Namen bestellt wurde

0
Kommentar von bogdan12072000
30.04.2016, 10:21

es war auf seinen sohn bestellt....und der vater öffnete es

0
Kommentar von bogdan12072000
30.04.2016, 10:31

hmmm...ich werde aber glaub ich es meinen Eltern erzählen und auf die Reaktion des Vaters warten

1

Und ich hätte noch eine Frage...kann der Vater die Polizei deswegen zu mir rufen, wenn ich die Samen nichtmal angenommen hab?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es war nicht dumm, hanf anbauen ist normal marijuana ist nicht schlimm!(solange nur wochenende und so) abstreiten würd ich nicht gebt es einfach zu, als ich sagte ich will das anbauen hat meine mum es bestellt, wurde jedoch an der grenze beschlagnamt..  vogelfutter =industtiehanfsamen   auch lustig und fast legal   hanfsamen sind in de nicht legal!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?