Hanfpalme

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für alle überwinterten Pflanzen gilt: Die wirklich komplett verdorrten Blätter kann man entfernen, muss man aber nicht. Vorsichtig giessen, daraif achten, das die neuen Blätter keinen Sonnenbrand bekommen und erst schneiden, wenn wirklich der Tod des Teiles feststeht.

http://www.hausgarten.net/gartenforum/tropische-pflanzen/46178-hilfe-meine-palme-hat-braune-blaetter-steht-das-ganze-jahr-unter-einem-glasdach.html

glück gehabt dass sie noch lebt. Welche temperatur hat sie den abbekommen??

Es handelt sich um ganz normale frostschäden, die verwachsen wieder.

Pflanz die palme doch ins freie (jetzt ist der späteste termin um eine hanfpalme auszupflanzen, normal macht man das ende märz), dann bekommt sie weniger frostschäden, da die wurzeln unter der erde sind.

hier ist ein weiterer hanfpalmen auspflanz jünger.hallo das wichtigste ist das herz. zieh dran. wenn rausziehbar ist,dann zieh es raus. bau vorrichtung mit deckel drüber wegen nässe von oben und warte bis herbst. könnte neue austtreiben wenn sie bis herbst nicht austreibt ,dann schneide den stamm schrittweise von oben zurück,bis die spitze des herzes erscheint.wenn das herz nicht verfault ist,dann warte das nächste jahr ab.

Was möchtest Du wissen?