Hanfkissen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, Ich denke nicht, dass du das mit den buds vergleichen kannst. Da die buds ja keine Blätter sind, sondern quasi die Blüte der Pflanze ist. Die Blätter haben zwar auch einen THC Gehalt, aber dieser ist extrem gering. Außerdem wird für Kissen NutzHanf verwendet. Sollte ich also richtig liegen, dass dich das interessiert, weil du mit dem Gedanken spielst den Inhalt von so einem Kissen zu rauchen - so kann ich dir nur davon abraten!

Hoffe dass dir die Antwort hilft und ich nicht auf dem falschen Dampfer bin... ;)

Liebe Grüße Mieze Katze

Es gab vor mehr als 10 Jahren durchaus "potente" Hanfkissen oder auch "Duftsäckli" in der Schweiz, die mit Vorliebe von Cannabiskonsumenten gekauft worden sind: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-18479664.html

Auch hierzulande gibt es "Aromakissen", die mit Hanf gefüllt sind, aber nicht den geringsten psychoaktiven Effekt aufweisen, wenn man den Inhalt raucht. Einfach dazu mal "Hanf-Zeit" googlen.

Größtes Unterscheidungsmerkmal zwischen Nutzhanfblüten und Drogenhanfblüten ist die Größe der Rauschhanf-Buds", da sie das eigentliche Anbauziel sind und nicht wie beim Nutzhanf ( = Industriehanf) die Stengel und Fasern.

Was möchtest Du wissen?