Handzahmer Wildvogel?

2 Antworten

Das ist sicher ein Ästling, die sind noch nicht ganz flügge und verlassen sich deshalb auf Tarnung und Bewegungslosigkeit bei Gefahr, sie flüchten noch nicht. Astlinge werden von den Eltern aus dem Nest gelockt, damit sie ihnen zeigen können, wo, wie und was man frißt.   Gleichzeitgwerden sie noch gefüttert. Das geht ein paar Tage so, dann werden sie vollständig flügge und haben auch einen Fluchtreflex.

Laß ihn sitzen, die Eltern suchen ihn, sie werden ihn locken.

Danke :) du hast recht! Davon hab ich auch schon mal gehört war mir nur nicht sicher.

0

Nein, der war sicher irgendwo aufgeprallt und schließlich war etwas durcheinander, hinzu kommt die Angststarre und anschließend die Flucht. Das kleine Ding einfach kurze Zeit überfordert. MfG

okay :) Danke für die Hilfe

0

Drossel von Katze erwischt?

Hallo. Meine Bekannte hat mir heute eine junge Drossel aufgehalst. Das Vögelchen saß vor ihrer Küchentür. Es ist ein Ästling, schon weit entwickelt, Gefieder in Ordnung, aber klapperdürr und halb verdurstet. Eltern gibts offenbar keine mehr, niemand hat nach dem Kleinen gesucht oder gerufen. Nach ein paar Stunden päppeln mit Wasser, Heimchen und Biokirschenstückchen ging es ihm wesentlich besser. Er pickt sogar selbst nach den Heimchen, wenn ich sie ihm mit der Pinzette hinhalte.

Mein Problem ist nun: Die Bekannte hat ca. 15 Katzen, die überall herumwuseln. Wir wissen nicht, ob eine der Katzen den Vogel angegriffen hat. Er saß einfach nur geschwächt vor der Küchentür, ohne Verletzungen oder Federnverlust. Ich mache mir aber trotzdem Sorgen. Kann/soll ich vom Tierarzt vorbeugend ein Antiobiotikum spritzen lassen oder ist es morgen dafür schon zu spät? Der Vogel wurde heute mittag gefunden.

...zur Frage

Grammatik deutsch Zeit?

Ich saß im Bus und auf dem Sitz vor mir stand:

,,Ich saß hier" ... Aber es gibt ja auch ,, Hier saß ich"

Ich meine beide sind richtig, aber ich weiß nicht was bei denen der Unterschied ist... Die Zeitform oder was? Danke für Sinnvolle Antworten.

...zur Frage

unmoralische Wildvogel / Greifvogel Haltung?

Im Garten der Nachbarn meiner Freundin steht immer ein Greifvogel, ich vermute ein Falke o.ä. so gut kenne ich mich da nicht aus, auf einem 1m hohen Baumstumpf. Dort ist er mit einer ungefähr 20cm langen Schnur festgebunden und immer wenn er versucht wegzufliegen, knallt er gegen den Baumstumpf und hängt Kopfüber da, bis er sich wieder hochgerauft hat. Der Vogel tut mir total Leid, ich würde gerne einschreiten, aber vorher meine Frage an alle, die sich mit der Haltung dieser Tiere auskennen: Ist das erlaubt ? ich fänd es ja ziemlich krass, wenn das wirklich erlaubt wäre.

...zur Frage

Was bedeutet es, wenn man von einer Eule mit gebrochenem Flügel träumt?

Hey ho, ich hab schon ganz google durchforstet, aber finde nichts passendes. Ich habe heute Nacht geträumt, das ich durch den Wald laufe und vor mir auf dem Weg saß eine Eule mit einem gebrochenem Flügel. Und auf dessen Kopf saß noch irgendein kleiner Vogel. Und dann sind sie beide ganz grade hoch geflogen und ich bin weiter gelaufen und habe nur gedacht, dass ich gleich die Polizei rufe, um der Eule zu helfen. Eigentlich glaube ich ja nicht wirklich an Traumdeutung, aber irgendwie habe ich schon die ganze Zeit das Gefühl, das mir das irgendwas sagen will. DAs war irgendwie ganz komisch.

Danke lg Cooki

...zur Frage

Körpersprache beim Flirten

Betende Hände beim Flirten! Hallo zusammen, ich weiß nicht ob das ein Flirt war oder nicht aber vor eine Woche war ich auf eine Party eingeladen. Ein unbekannter Mann saß an einem Tisch mir gegenüber und wir beide hatten sehr oft kurzen Blickkontakt . Dann habe ich gedacht jetzt schaue ich nicht mehr in die Richtung weil es für mich dann irgendwie das alles zu viel war.Kurz darauf aber einfach aus Neugier schaute ich aber doch noch mal in seine Richtung und was ich da beobachten konnte, konnte ich leider nicht deuten! Er saß da gerade, entspannt und mit betenden Händen (die Finger zeigten nach oben wie eine Pyramidenform und in Mundhöhe) und mit sehr langen Blickkontakt, starrte mich praktisch nur noch mit seinen blinzelnden Augen an und bewegte sich nicht mehr.Natürlich war das für mich alles so komisch und ich schaute gleich danach wieder weg aber kurz darauf schaute ich noch mal und er stand immer noch so da und bewegte sich nicht.Ich fand das sehr komisch und nach noch paar blicken und wieder weg schauen dachte ich wieder jetzt schaue ich nicht mehr.Ich weiß nicht wie lange er noch so da gestanden hat aber irgendwann hat er dann schon aufgehört. Ich weiß nicht wie lange das gedauert hat.Was das zu bedeuten hat weiß ich nicht bin aber schon Neugierig. Kann mir jemand Antworten? Vielen Dank

...zur Frage

vogel sehr schwach

Hallo :) Ich habe vor der Haustür ein Vogelnest wo Spatzen drin sind. Bisher habe ich noch nie welche gesehen, aber heute saß ein Vogel immer wenn ich raus kam direkt vor der Tür. Er ist dann zwar weggeflattert ,allerdings nicht so weit wie gewohnt. Er hat auch versucht auf einen Baum zu fliegen,wo er allerdings nicht hoch gekommen ist und dann wieder auf den Boden geflogen ist. Habt ihr eine Idee wie ich ihm helfen kann wieder zu Kräften zu kommen? Würde füttern etwas bringen? Danke !!:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?