handyvertrags betrug?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du dir den Vertrag mal richtig durchgelesen? Solche Dinger wie das mit den 15 Euro steht meistens im Kleingedruckten, da muss man echt aufpassen sonst tappt man in ganz fiese Fallen und aus einem solchen Vertrag kommt man so schnell nicht wieder raus. Wodurch hast du denn erfahren, dass du diese 15 Euro eigentlich gar nicht bezahlen musst?

samihod 02.04.2014, 14:37

freund von mir hat sein handy für ein euro bekommen, mit vertrag naturlich.

0
Shigo96 02.04.2014, 22:17
@samihod

Ich habe auch einen Vertrag+Handy für einen Euro. Insgesamt bezahle ich 35 Euro monatlich, 30 Euro der Vertrag und 5 Euro für das Handy. Das Handy muss schließlich auch abgezahlt werden, es ist ja nagelneu. Im Prinzip nichts Anderes wie, wenn du dir ein Handy zum Normalpreis kaufst und monatlich mit Prepaidkarte auflädst.

0

Schau Dir mal das Angebot nochmal genau an, vor allem die - aus gutem Grund - kleingedruckte Liste mit den Fußnoten.

martinzuhause 02.04.2014, 12:56
der verkäufer meinte ich sollte noch eine formular für die bank unterschreiben damit dass handy für 15 euro monatlich finnaziert wird.

das muss nicht im angebot stehen. der verkäufer hat es angeboten und der kunde hat das angebot angenommen.

0
weiss jemand von euch was man da machen kann.

einen vertrag immer vor unterschrift genau lesen.

Nichts. Draus lernen. Verträge liest man sich erstmal durch, bevor man sie blind unterschreibt

Ohne den Vertrag und die Werbung zu shene, kann man diese Frge nicht beantworten.

Was möchtest Du wissen?