Handyvertrag verlängert - Handyzuschlag weiterhin abgebucht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der monatliche Paketpreis beträgt € xxxx, plus weitere € 10,- mtl., wenn der Kunde ein Handy wünscht; Handypreis fällt zusätzlich an.

Vertragsdaten sollte man vor Abschluss gründlich durchlesen. Nicht umsonst beträgt die Laufzeit 24 Monate. 10€ sind Vertragsbestandteil und müssen weiter gezahlt werden. Pech gehabt.

Haben die dir nicht eine Gutschrift für die Vertragsverlängerung angeboten?

Nein, ich habe keine Gutschrift bekommen. Kann ich mir das auch rückwirkend erstatten lassen?

0
@Ginko5

Das kann ich dir nicht sagen, aber nachfragen würde ich auf jeden Fall. Alternativ müsste dann der Betrag für das Handy abgesetzt werden. Schau nochmal in deinen neuen Vertrag, was da genau zu drin steht.

0
@angy2001

Hab mich jetzt an der Kundendienst gewand mit der Bitte um Rückerstattung. Wenn nicht müssen sie mir ja einen guten Grund vorweisen. Dachte ich frage hier erstmal, ob das vielleicht so üblich ist..

Danke jedenfalls schonmal :)

0

Ruf am besten bei der Hotline an und frage nach, was es damit auf sich hat. Vlt wurde einfach vergessen, den Tarif bei Dir anzupassen.

Ach, und kündige am besten jetzt schon den Vertrag, auch wenn er erst in einem Jahr endet.

Wie hieß nochmal die Firma? Mogelcom/Debitel? Die sind für sowas bekannt.

Geh mal zum Shop und such Dir eine neues Handy aus, wenn Du schon weiterzahlen mußt. Allerdings hast Du da wieder einen 2 Jahresvertrag an der Backe.

Was möchtest Du wissen?